Leonard Crow Dog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leonard Crow Dog (* 1942 in Rosebud Indian Reservation, South Dakota; † 6. Juni 2021 ebenda[1]) war ein Medizinmann der Lakota-Indianer.[2] Sein Vater Henry Crow Dog und sein Großvater Jerome Crow Dog waren ebenfalls Medizinmänner. Leonard Crow Dog heiratete in zweiter Ehe Mary Brave Bird. Leonard Alden Crow Dog ist sein Sohn.

Leonard Crow Dog war Aktivist und spiritueller Leiter der indianischen Widerstandsbewegung American Indian Movement und wurde deshalb mehrfach inhaftiert.[3] Als Kenner von Heilpflanzen und Sonnentanz bewahrte er die Traditionen der Lakota.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Crow Dog: Four Generations of Sioux Medicine Men von Leonard Crow Dog, Harper Perennial, (englisch), 1996, ISBN 978-0-06092-6-823

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lakota Spiritual Leader Leonard Crow Dog Walked On at 78. In: nativenewsonline.net. 6. Juni 2021, abgerufen am 10. Juni 2021 (englisch).
  2. documenta 8 Katalog: Band 1: Aufsätze; Band 2: Katalog Seite 326; Band 3: Künstlerbuch; Kassel 1987, ISBN 3-925272-13-5.
  3. Mary Brave Bird, Author of Lakota Woman, Walks On abgerufen am 14. Februar 2016