Lerotholi David Seeiso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lerotholi David Mohato Bereng Seeiso [leroˈtʰodi] (* 18. April 2007 in Maseru; offizielle Anrede: His Royal Highness Prince Lerotholi, Sesotho: Khosana Lerotholi) ist der Kronprinz von Lesotho.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lerotholi ist das dritte Kind von König Letsie III. und dessen Frau ’Masenate Mohato Seeiso. Er hat die beiden älteren Schwestern Mary Senate Mohato Seeiso (* 2001) und ’M’aseeiso (* 2004).[1] Im Juni 2007 wurde er vom römisch-katholischen Bischof Bernard Mohlalisi auf den Namen David getauft. Da in Lesotho traditionell nur Männer als Thronfolger in Frage kommen, ist Lerotholi der Kronprinz. Sein Titel ist Prince, auf Sesotho Khosana.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website der Königin bei gov.ls (Memento vom 19. April 2015 im Internet Archive) (englisch), abgerufen am 25. Februar 2013