Bernard Mohlalisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernard Mohlalisi OMI (* 16. März 1933 in Ha Malijeng) ist Alterzbischof von Maseru.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bernard Mohlalisi trat der Ordensgemeinschaft der Oblaten (OMI) bei, legte die Profess 1955 ab und empfing am 14. Juli 1963 die Priesterweihe.

Johannes Paul II. ernannte ihn am 11. Juni 1990 zum Erzbischof von Maseru. Die Bischofsweihe spendete ihm der Apostolische Delegat in Südafrika und Apostolische Pro-Nuntius in Lesotho, Ambrose Battista De Paoli, am 7. Oktober desselben Jahres; Mitkonsekratoren waren Paul Khoarai, Bischof von Leribe, und Hubert Bucher, Bischof von Bethlehem.

Am 30. Juni 2009 nahm Papst Benedikt XVI. sein altersbedingtes Rücktrittsgesuch an.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerAmtNachfolger
Alfonso Liguori Morapeli OMIErzbischof von Maseru
1990–2009
Gerard Tlali Lerotholi OMI