Linie M (New York City Subway)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
6th Avenue-Local-Zeichen
6th Avenue-Local
Zug fährt in Bf. Hewes Street ein.
Zug fährt in Bf. Hewes Street ein.
Strecke der Linie M (New York City Subway)
Geographischer Plan New Yorks mit der M
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
BSicon .svgBSicon uhKBHFa.svg
Middle Village – Metropolitan Ave
BSicon .svgBSicon uhHST.svg
Fresh Pond Ave
BSicon .svgBSicon uhHST.svg
Forest Ave
BSicon .svgBSicon uhHST.svg
Seneca Ave
BSicon uCONTgq.svgBSicon uTBHFo.svg
Wyckoff Avenue NYCS-bull-trans-L.svg BMT Canarsie Line
BSicon .svgBSicon uhHST.svg
Knickerbocker Ave
BSicon .svgBSicon uhHST.svg
Central Ave
BSicon uhSTRrg.svgBSicon uxhABZrf.svg
BSicon uhABZrg.svgBSicon uexhSTR.svg
BMT Jamaica Line
BSicon uhBHF.svgBSicon uexhBHF.svg
Myrtle Ave NYCS-bull-trans-J.svgNYCS-bull-trans-Z.svg
BSicon uhSTRef.svgBSicon uexhCONTf.svg
BMT Myrtle Avenue Line
BSicon uSPLa.svgBSicon .svg
Jamaica Express
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
Flushing Ave
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
Lorimer St
BSicon uvKRZt.svgBSicon utCONTfq.svg
IND Crosstown Line
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
Hewes Street
BSicon uSPLe.svgBSicon .svg
Jamaica Express
BSicon uBHF.svgBSicon .svg
Marcy Ave NYCS-bull-trans-J.svgNYCS-bull-trans-Z.svg
BSicon ueABZlf.svgBSicon uexSTRlg.svg
ehemaliger Fährenzubringer
BSicon uSTR.svgBSicon uexHST.svg
Driggs Avenue
BSicon uSTR.svgBSicon uexKHSTe.svg
Broadway Ferry
BSicon ueABZrg.svgBSicon .svg
Straßenbahn
BSicon uWBRÜCKE.svgBSicon .svg
Williamsburg Bridge East River
BSicon ueABZlf.svgBSicon uexSTRlg.svg
Straßenbahn
BSicon utSTRa.svgBSicon uexWSLer.svg
Straßenbahn
BSicon utTBHFt.svgBSicon utCONTfq.svg
Essex St NYCS-bull-trans-F.svgNYCS-bull-trans-J.svgNYCS-bull-trans-Z.svg IND Sixth Avenue Line
BSicon utABZlf.svgBSicon utCONTfq.svg
BMT Nassau Street Line
BSicon utABZrg.svgBSicon utCONTfq.svg
Richtung Brighton und Fourth Avenue Line IND Sixth Avenue Line
BSicon utABZlg.svgBSicon .svg
Richtung Culver Line IND Sixth Avenue Line
BSicon utKRZt.svgBSicon utCONTfq.svg
IRT Lexington Avenue Line
BSicon utBHF.svgBSicon .svg
Broadway - Lafayette St NYCS-bull-trans-B.svgNYCS-bull-trans-D.svgNYCS-bull-trans-F.svg (Übergang zu Bleecker St NYCS-bull-trans-6.svg)
BSicon utSTR.svgBSicon utSTRrg.svg
IND Eighth Avenue Line
BSicon utCPICl.svgBSicon utCPICr.svg
West 4th Street NYCS-bull-trans-A.svgNYCS-bull-trans-C.svgNYCS-bull-trans-E.svg
BSicon utSTR.svgBSicon utSTRlf.svg
IND Eighth Avenue Line
BSicon utKRZto.svgBSicon utSTRlg.svg
PATH
BSicon utSPLa.svgBSicon utSTR.svg
IND Sixth Avenue Line (Express)
BSicon utvSTR.svgBSicon utHST.svg
9th Street PATH
BSicon utvSTR-BHF.svgBSicon utBHF.svg
14th Street Übergang 6th Avenue, NYCS-bull-trans-L.svg, PATH
BSicon utvSTR-BHF.svgBSicon utHST.svg
23rd Street Übergang PATH
BSicon utvSTR.svgBSicon utKBHFe.svg
33rd Street PATH-Endstation
BSicon utvBHF.svgBSicon .svg
34th Street - Herald Sq Übergang NYCS-bull-trans-N.svgNYCS-bull-trans-Q.svgNYCS-bull-trans-R.svg
BSicon utSPLe.svgBSicon .svg
IRT Sixth Avenue Line (Express)
BSicon utBHF.svgBSicon .svg
42nd St - Bryant Park
BSicon utBHF.svgBSicon .svg
47th-50th St - Rockefeller Center
BSicon utABZlf.svgBSicon .svg
IND Queens Boulevard Line
BSicon uABZrg.svgBSicon .svg
E
BSicon uBHF.svgBSicon .svg
5th Ave-53rd Street
BSicon uBHF.svgBSicon .svg
Lexington Ave-53rd Street
BSicon uBHF.svgBSicon .svg
23rd St-Ely Ave
BSicon uABZg+lxr.svgBSicon .svg
R
BSicon uBHF.svgBSicon .svg
Queens Plaza
BSicon uABZrg.svgBSicon .svg
F
BSicon uSPLa.svgBSicon .svg
E und F (Express)
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
36th Street
BSicon uvSTRgr.svgBSicon .svg
E und F (Express) - Abkürzung
BSicon uHST.svgBSicon .svg
Steinway St
BSicon uHST.svgBSicon .svg
46th Street
BSicon uHST.svgBSicon .svg
Northern Boulevard
BSicon uvSTRg+r.svgBSicon .svg
E und F (Express) - Abkürzung
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
65th Street
BSicon uvBHF.svgBSicon .svg
Jackson Heights - Roosevelt Ave Übergang 74th St - Broadway, 7
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
Elmhurst Ave
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
Grand Ave - Newtown
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
Woodhaven Blvd
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
63rd Drive - Rego Park
BSicon uvSTR-HST.svgBSicon .svg
67th Ave
BSicon uvBHF-KBHFe.svgBSicon .svg
Forest Hills - 71st Ave
BSicon uvSTR-.svgBSicon .svg
E und F
Erklärung
Die Linie M fährt ab “Williamsburg Bridge” unterirdisch und als Local über die IND 6th Avenue Line.
Zug im Bahnhof Myrtle Avenue

Die Linie M ist eine Linie der New York City Subway und fährt von Middle Village Metropolitan Ave nach Forest Hills - 71st Ave. Nachts fährt sie nur von Middle Village Metropolitan Ave nach Myrtle Ave.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Linie M war bis vor Kurzem eine Schwesterlinie der Linien J und Z und verkehrte auf der Nassau Street Line, die in den Jahren 1908 bis 1916 von der BMT, Brooklyn-Manhattan Transit Corporation, gebaut wurde. Sie verkehrte bis 2010 von Middle Village-Metropolitan Avenue nach Broad Street in Süd-Manhattan. Zeitweise fuhr sie von Broad Street über eine, heute nicht mehr im Linienverkehr befahrenen, Verbindungsstrecke zum Montague Street Tunnel (Linie R) und weiter nach Brooklyn und auf einer der drei möglichen Strecken nach Coney Island, zuletzt über die Strecke der Linie D.

Die Linie V war 2001 als Ersatz für die, wegen einer Neubaustrecke nicht mehr unter der 53. Straße verkehrenden, Linie F eingeführt worden. Die Linie V fuhr durchweg als Local von Forest Hills - 71st Avenue in Queens bis zur 2nd Avenue, Süd-Manhattan.

Wegen Finanzproblemen der Betreibergesellschaft MTA wurde entschieden, die Linie M mit der V zu verbinden, was am 28. Juni 2010 auch geschah. Dazu benutzt die neue Kombilinie M eine Verbindungskurve, die zwischen Essex St und Bowery von der Nassau Street Line nordwärts abbiegt und kurz danach auf die Linien B und D trifft. Diese Verbindungskurve wurde anlässlich eines großen Umbauprojekt im Bereich der Manhattan Bridge in den 60er Jahren gebaut und nur kurz von einer Linie K genutzt.

Linie MJ[Bearbeiten]

Die Linie MJ war eine Elevated (Hochbahn) zwischen Middle Village Metropolitan Ave und Jay Street in Brooklyn, sie benutzte Teile der heutigen Linie M.

Vor 1937 fuhren die Züge des Vorläufers der MJ noch über Brooklyn Bridge nach Manhattan, dann wurden sie bis zum Knoten Sands Street zurückgezogen. Am 5. März 1944 wurde die Myrtle Avenue-Line westlich von Bridge-Jay Streets geschlossen, und dort eine neue Endstelle mit Anschluss an die IND-U-Bahn eröffnet. Im Jahr 1967 wurde der Myrtle Avenue-Line das Zeichen MJ zugeordnet. Die MJ wurde nur auf Karten und Schildern so benannt, die Wagen auf dieser Route hatten nie Schilder.

Nach einem Brand wurde die westliche Teilstrecke der Myrtle Avenue Linie am 4. Oktober 1969 geschlossen, der Rest wurde der Linie M überlassen.

MJ Train (1967-1979).svg
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
BSicon .svgBSicon .svg
siehe oben
BSicon uhSTRrg.svgBSicon uxhABZrf.svg
BSicon uhABZrg.svgBSicon uexhSTR.svg
BMT Jamaica Line
BSicon uhBHF.svgBSicon uexhBHF.svg
Myrtle Ave
BSicon uhSTRef.svgBSicon uexhSTR.svg
M, J und Z
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Summer Av
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Tompkins Av
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Nostrand Av
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Franklin Av
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Washington Av
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Vanderbilt Av
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Navy St
BSicon .svgBSicon uexhBHF.svg
Bridge-Jay Streets
BSicon .svgBSicon uexhHST.svg
Adams Street
BSicon .svgBSicon uexhABZrg.svg
BMT Fulton Street Line
BSicon .svgBSicon uexhBHF.svg
Sands Street
BSicon .svgBSicon uexhWSTR.svg
Brooklyn Bridge
BSicon .svgBSicon uexhKBHFe.svg
Park Row

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]