Liste der DDR-Wasserballmeister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste aller DDR-Wasserballmeister. Sie wurden in der Zeit von 1949 bis 1990 ermittelt.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chronologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden 42 DDR-Wasserballmeisterschaften durchgeführt.

Nr. Jahr Verein
1 1949 Börde Magdeburg
2 1950 BSG Lok Chemnitz
3 1951 BSG Aufbau Börde Magdeburg
4 1952 BSG Aufbau Börde Magdeburg
5 1953 BSG Aufbau Börde Magdeburg
6 1954 SC Aufbau Magdeburg
7 1955 SC Aufbau Magdeburg
8 1956 SC Aufbau Magdeburg
9 1957 SC Aufbau Magdeburg
10 1958 SG Dynamo Magdeburg
11 1959 SG Dynamo Magdeburg
12 1960 SG Dynamo Magdeburg
13 1961 SG Dynamo Magdeburg
14 1962 SG Dynamo Magdeburg
15 1963 SG Dynamo Magdeburg
16 1964 SG Dynamo Magdeburg
17 1965 SG Dynamo Magdeburg
18 1966 SG Dynamo Magdeburg
19 1967 SC Dynamo Berlin
20 1968 SG Dynamo Magdeburg
21 1969 SC Dynamo Berlin
22 1970 SG Dynamo Magdeburg
23 1971 SG Dynamo Magdeburg
24 1972 SG Dynamo Magdeburg
25 1973 SG Dynamo Magdeburg
26 1974 BSG Turbine Gaswerke Berlin
27 1975 BSG Turbine Gaswerke Berlin
28 1976 SG Dynamo Magdeburg
29 1977 SG Dynamo Magdeburg
30 1978 SG Dynamo Magdeburg
31 1979 BSG Empor HO Halle-Neustadt
32 1980 BSG Empor HO Halle-Neustadt
33 1981 BSG Empor HO Halle-Neustadt
34 1982 BSG Empor HO Halle-Neustadt
35 1983 BSG Empor HO Halle-Neustadt
36 1984 BSG Motor Leipzig Nord
37 1985 BSG Empor HO Halle-Neustadt
38 1986 BSG Empor HO Halle-Neustadt
39 1987 BSG Motor Leipzig Nord
40 1988 BSG Motor Leipzig Nord
41 1989 BSG Motor Leipzig Nord
42 1990 BSG Empor HO Halle-Neustadt

Alle DDR-Meister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden 9 Vereine DDR-Meister.

Nr. Verein Anzahl
1 SG Dynamo Magdeburg 17
2 BSG Empor HO Halle-Neustadt 8
3 BSG Motor Leipzig Nord 4
4 SC Aufbau Magdeburg 4
5 BSG Aufbau Börde Magdeburg 3
6 BSG Turbine Gaswerke Berlin 2
7 SC Dynamo Berlin 2
8 BSG Lok Chemnitz 1
9 Börde Magdeburg 1

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]