Liste der Hochhäuser in Edmonton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Hochhäuser in Edmonton, Alberta, Kanada. Edmonton beherbergt über 800.000 Einwohner. Im Großraum leben etwa 1,1 Millionen Einwohner. Keines der Hochhäuser in Edmonton zählt zu den größten von Kanada. Die Hochhäuser sind deutlich kleiner in der Höhe, als die der direkt konkurrierenden Nachbarstadt Calgary. Dies kann man dadurch erklären, dass beide Städte zu den boomenden Zentren der Öl und Gasindustrie angehören. In Calgary befinden sich jedoch die Hauptsitze der großen Öl- und Gasindustrieunternehmen. In Edmonton haben vorwiegend Unternehmen der Raffinerien und andere Supportunternehmen der Öl- und Gasindustrie ihren Hauptsitz. Des Weiteren spielen auch die Bauvorschriften der Stadt eine Rolle, die die Höhe der Hochhäuser begrenzte, im Jahr 2013 wurde diese Begrenzung aufgehoben. Demnach dürfen Gebäude die im Stadtkern gebaut werden, aktuell eine Höhe von über 200 Metern haben.[1] Die ersten Gebäude die 200 Meter überschreiten werden und sich derzeit im Bau befinden sind das Stantec Headquarters und Delta Hotel. Die Fertigstellung der beiden Gebäude ist jeweils für 2018 vorgesehen.

Liste der Hochhäuser in Edmonton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H. = Höhe in Metern, E. = Etagen, BJ = Baujahr (Jahr der Fertigstellung), Liste ist unvollständig, Stand 1. Februar 2014
Rang Gebäude Adresse H. E. BJ Bild
1 Epcor Tower[2][3] 10423 101 St NW 149 28 2011 Epcor Tower
2 Manulife Place 10180 101 St NW 146 36 1983 Manulife Place
3 TELUShouse 10020 100 St NW 134 33 1971 TELUShouse
4 Bell Tower 10104 103 Ave NW 130 31 1982 Bell Tower
5 Commerce Place 10155 102 St NW 123 30 1990 Commerce Place
6 Edmonton House 10205 100 Ave NW 121 45 1971 Coast Edmonton House
7 The Pearl 11949 Jasper Ave NW 121 36 2015 Edmonton Pearl in September.jpg
8 Canadian Western Bank Place 10303 Jasper Ave NW 121 30 1980 Canada western bank edmonton.jpg
9 MNP Tower 10235 101 St NW 118 27 1978 Oxford Tower
10 TD Tower 10088 102 Ave NW 117 27 1976 TD Tower, Edmonton
11 Scotia Place 1 10060 Jasper Ave NW 113 28 1982 Scotia Place 1
12 Icon II 10152 104 St NW 112 35 2010 Icon I
13 CN Tower 10004 104 Ave NW 111 26 1966 CN Tower
14 Kelly Ramsey Tower 10175 101 St NW 111 25 2016 Kelly Ramsey Tower
15 Ultima 10238 103 St NW 108[4] 32[4][5] 2016[4] Ultima
16 Sun Life Place 10123 99 St NW 108 25 1978 Sun Life Place
17 Hendrix 9733 111 St NW 104 29 2016
18 Oxford Tower 10025 102A Ave NW 103 23 1974 City Centre Place
19 Enbridge Tower 10209 Jasper Ave NW 99 21 1981 Enbridge Tower
20 Edgewater on Jasper - East 8511 Jasper Ave NW 97 30 2015

Im Bau befindliche Hochhäuser[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name H. E. geplante Fertigstellung Einzelnachweise / Anmerkungen
Fox Two 107,3 32[6]/33[7] in Bau / Geplante Fertigstellung 2016[7][6]
Ultima 108 32 in Bau / Geplante Fertigstellung 2016~ [8][9]
Symphony 097,5[10] 27[10][11][12] in Bau / Geplante Fertigstellung 2017[10][11]
City of Edmonton Office Tower 130 29[13] in Bau / Geplante Fertigstellung 2016[13]
Stantec Headquarters 250,9 66/67 in Bau / Geplante Fertigstellung 2018[14]
JW Marriott Hotel & Legends Private Residences 192,1 55 in Bau / Geplante Fertigstellung 2018[15]

Genehmigte Bauprojekte, jedoch noch nicht im Bau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Höhe in Metern
Aurora IV 92
Aurora V 92
Aurora VI 82
Opus 79
Mira 76
Aurora III 76
Strathearn Heights - Tower A 75

Angekündigte Bauvorhaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Melcor Centre II mit 194 Metern
  • Melcor Centre I mit 150 Metern
  • Bellamy Hill Tower mit 119 Metern
  • Imperial Place mit 118 Metern
  • Viking Arms mit 110 Metern
  • Bell Tower II mit 100 Metern
  • Wasnea Tower mit 97 Metern
  • GE/Dundas Office mit 90 Metern
  • The Tango mit 85 Metern
  • Founders Ridge mit 84 Metern
  • The Arlington mit 68 Metern
  • Corner 1 Tower mit 67 Metern
  • The Mark on Jasper mit 65 Metern
  • The Metro mit 65 Metern

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Higher Aspirations: of Skylines and Sight Lines, abgerufen am 8. Januar 2015
  2. Epcor Tower. Council on Tall Buildings and Urban Habitat. Abgerufen am 2. Mai 2013.
  3. Edmonton Skyscraper Diagram. SkyscraperPage.com. Abgerufen am 2. Mai 2013.
  4. a b c Ultima. Emporis. Abgerufen am 12. Juli 2015.
  5. Ultima. SkyscraperPage.com. Abgerufen am 12. Juli 2015.
  6. a b FOX Towers - Two. Emporis. Abgerufen am 16. April 2016.
  7. a b Fox Two. SkyscraperPage.com. Abgerufen am 16. April 2016.
  8. Emporis.com, Abgerufen am 16. April 2016
  9. Skyscraperpage.com, Abgerufen am 16. April 2016
  10. a b c Symphony. Emporis. Abgerufen am 16. April 2016.
  11. a b Kim Magi: Condo sale breaks Edmonton MLS record. Edmonton Journal. 4. September 2014. Abgerufen am 16. April 2016.
  12. Symphony Living. SkyscraperPage.com.
  13. a b Gary Lamphier: Stantec CEO sounds optimistic note on new government, economy. Edmonton Journal. 21. Mai 2015. Abgerufen am 16. April 2016.
  14. Stantec Headquarters. SkyscraperPage.com. Abgerufen am 16. April 2016.
  15. JW Marriott Hotel & Legends Private Residences Emporis.com, abgerufen am 16. April 2016