Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Eilbek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distinctive emblem for cultural property.svg

Die Liste der Kulturdenkmäler in Hamburg-Eilbek enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet des Stadtteils Eilbek der Freien und Hansestadt Hamburg.

Basis ist der Datensatz Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg.[1][2] Dieser enthält alle Objekte, die rechtskräftig nach dem Hamburger Denkmalschutzgesetz vom 5. April 2013 unter Denkmalschutz stehen (§ 6 Abs. 1 DSchG HA) oder zumindest zeitweise standen. Die Denkmalliste steht auch als PDF-Dokument zur Verfügung.[3] Alle Denkmäler in Eilbek, die schon nach dem Denkmalschutzgesetz vom 3. Dezember 1973, zuletzt geändert am 27. November 2007, unter Denkmalschutz standen, sind auch auf der Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Wandsbek zu finden.

Legende[Quelltext bearbeiten]

  • ID: Gibt die vom Denkmalschutzamt Hamburg vergebene Objekt-ID (Identifikationsnummer) des Kulturdenkmals an, (in Klammern ggf. die Denkmalnummer nach altem Denkmalschutzgesetz).
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und, wenn vorhanden, die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse.
  • Art: Zeigt an, ob es ein Objekt („O“) oder ein Ensemble („E“) ist.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Ensemble: Gibt die Nummer des Ensembles an, zu der das Objekt gehört, bzw. bei Ensembles die Nummer des Ensembles selbst.
Hinweis: Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Adresse und ist alternativ nach ID, Art (Objekt oder Ensemble), Typ, Datierung, Entwurf oder Kurzbeschreibung sortierbar.


ID Adresse Art Typ Kurzbeschreibung Datierung Entwurf Ensemble Bild
30992 Eilbektal 33, Maxstraße 52
(Lage)
E Versöhnungskirche Eilbektal 30992
24542 Eilbektal 33
(Lage)
O Kirchengebäude Versöhnungskirche 1916/1921 Fernando Lorenzen 30992
22421 Hasselbrookstraße 25
(Lage)
O Fabrikgebäude 1905, um
Hasselbrookstr25 (Hamburg-Eilbek).JPG
29276
(1769)
Hasselbrookstraße 61, Ritterstraße 44
(Lage)
O Schulgebäude 1905–1907
Hasselbrookschule (Hamburg-Eilbek).JPG
24471
(902)
Hasselbrookstraße 172
(Lage)
O Bahnhofsgebäude (S-Bahn) Bahnhof Hasselbrook 1906 Eugen Goebel
22397 Hasselbrookstraße 174
(Lage)
O Luftschutzbau, Turmbunker (Zombeck) Turmbunker 1940
22398 Landwehr 35
(Lage)
O Wohn- und Geschäftshaus 1890, um
Landwehr35 (Hamburg-Eilbek).jpg
24544 Maxstraße 52
(Lage)
O Kirchengebäude Versöhnungskirche 1916/1921 Fernando Lorenzen 30992
Versöhnungskirche (Hamburg-Eilbek).Seiteneingang Eilbektal.24542.ajb.jpg
30902 Maxstraße o.Nr., Maxstraßenbrücke o.Nr., Von-Essen-Straßenbrücke o.Nr.
(Lage)
E Eilbekkanal Von-Essen-Straße / Maxstraße 30902
Von essen str bruecke 03.jpg
20127 Maxstraße o.Nr.
(Lage)
O Straßenbrücke Maxstraßenbrücke 1907/08 30902
Maxstr brücke.jpg
30993 Papenstraße 120, 122
(Lage)
E Fabrikanlage Fabrikanlage Papenstraße 1890, später erweitert 30993
22396
(1012)
Papenstraße 120
(Lage)
O Fabrikanlage 1890 (Fabrikationsgebäude) 30993
Papenstr 120 01.jpg
24545
(1012)
Papenstraße 122
(Lage)
O Fabrikanlage 1890 (Fabrikationsgebäude) 30993
Papenstr 122 02.jpg
24543 Papenstraße gegenüber von Nr. 70
(Lage)
O Kirchengebäude Friedenskirche 1883–1885; 1960 (Wiederaufbau) Johannes Otzen; Vollmer & Michaelsen
22419
(1842)
Schellingstraße 43
(Lage)
O Luftschutzbau, Bunkerhaus 1941
Hochbunker Schellingstraße (Hamburg-Eilbek).jpg
24541
(494)
Wandsbeker Chaussee in der Anlage Jacobipark, östlich von Nr. 182
(Lage)
O Grabmale Jacobipark, ehemalige Grabmale 19. Jh., 2. Hälfte
Familiengrab Merck Jacobipark Hamburg 01.JPG
39054 Wandsbeker Chaussee o.Nr., östlich von Nr. 182, in der Anlage Jakobipark
(Lage)
E Jacobipark 39054
14804 Wandsbeker Chaussee o.Nr.
(Lage)
O Park Jacobipark 1848; 1960er Jahre Alexis de Chateauneuf
Hh-jacobipark-latsch-in.jpg
22420
(494)
Wandsbeker Chaussee östlich von Nr. 182, in der Anlage Jakobipark
(Lage)
O Denkmal Denkmal für Clara Horn 1884 (Grabstein)
Hh-jacobipark-clarahorngrab.jpg
22422
(494)
Wandsbeker Chaussee östlich von Nr. 182, in der Anlage Jakobipark
(Lage)
O Friedhofskapelle (Kirchengebäude (nach Umnutzung)) ehem. Friedhofskapelle auf dem früheren St. Jacobi-Friedhof (Osterkirche) 1863/1864; 1960 (Wiederaufbau) Alexis de Chateauneuf; Bernhard Hopp/ Rudolf Jäger

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seite Denkmalliste Hamburg auf dem Transparenzportal Hamburg, abgerufen am 30. November 2014.
  2. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 1. September 2014 (XML; 14,2 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014 (Lizenz dl-de/by-2-0).
  3. Denkmalliste der Freien und Hansestadt Hamburg, Stand 29. Oktober 2015 (PDF; 9,5 MB). Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde, Denkmalschutzamt, 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmäler in Hamburg-Eilbek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien