Longmont (Colorado)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Longmont

Neubaugebiet Prospect New Town in Longmont
Lage in Colorado
Longmont (Colorado)
Longmont
Basisdaten
Gründung: 1871
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Colorado
Countys: Boulder County
Weld County
Koordinaten: 40° 10′ N, 105° 7′ WKoordinaten: 40° 10′ N, 105° 7′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 98.885 (Stand: 2020)
Haushalte: 36.773 (Stand: 2020)
Fläche: 56,4 km² (ca. 22 mi²)
Bevölkerungsdichte: 1.753 Einwohner je km²
Höhe: 1519 m
Postleitzahlen: 80501-80503
Vorwahl: +1 303
FIPS: 08-45970
GNIS-ID: 0202560
Website: www.longmontcolorado.gov
Bürgermeister: Brian Bagley

Longmont ist eine 1871 gegründete Stadt im US-Bundesstaat Colorado. Sie liegt rund 50 km nördlich von Denver am St. Vrain Creek. Mit 98.885 Einwohnern (2020) ist die Stadt die vierzehntgrößte des Bundesstaates Colorado.

Der Name Longmont entstand aus dem Namen von Major Stephen H. Long, der 1820 eine Expedition in die Gegend anführte und dem französischen Wort „mont“ für „Berg“.

Bis 2016 soll Longmont im Rahmen des FasTracks-Projektes zum Endpunkt einer neuen Stadtbahnlinie werden.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Longmont ist Partnerstadt von:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Longmont, Colorado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien