Luke Keough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luke Keough Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 10. August 1991
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Disziplin Straße, Cyclocross
Zum Team
Aktuelles Team UnitedHealthcare
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 22. März 2017

Luke Keough (* 10. August 1991 in Sandwich, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Cyclocrossfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luke Keough wurde 2007 US-amerikanischer Meister im Cyclocross der Juniorenklasse. 2010 und 2011 gewann er mit seinem Team Champion System-Keough Cyclocross jeweils drei Rennen des UCI-Kalenders, unter anderem die beiden Teile von The Cycle-Smart International in Northampton. 2012 wechselte er zum Team SmartStop-Mountain Khakis; seit 2013 fährt Keough für das Professional Continental Team UnitedHealthcare Pro Cycling Team.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cyclocross[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007/2008
  • MaillotUSA.PNG US-amerikanischer Meister (Junioren)
2010/2011
2011/2012

Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012
2014
2017

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]