Lynnwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lynnwood
Lynnwood mit Alderwood Mall
Lynnwood mit Alderwood Mall
Lage in Washington
Lynnwood (Washington)
Lynnwood
Lynnwood
Basisdaten
Gründung: 1959
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County: Snohomish County
Koordinaten: 47° 50′ N, 122° 18′ WKoordinaten: 47° 50′ N, 122° 18′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 36.485 (Stand: 2010)
Postleitzahlen: 98026, 98036, 98037, 98046, 98087
FIPS: 53-40840
GNIS-ID: 1512414
Website: www.ci.lynnwood.wa.us

Lynnwood ist eine Stadt im Snohomish County im US-Bundesstaat Washington mit 36.997 Einwohnern[1] (Stand: 2015) auf einer Fläche von 25,97 km².

Der erste nichtindianische Besiedler im Gebiet des heutigen Lynnwood war der schottische Steinmetz Duncan Hunter, der um 1890 ein Haus baute. Weitere Siedler folgten und 1895 wurde die erste Schule gebaut. Forstwirtschaft und Landwirtschaft gehörten lange Zeit zu den wichtigsten Einkommensquellen der Gegend. Im Jahr 1959 wurde dann die Stadt Lynnwood auf 7,7 km² mit 6000 Einwohnern gegründet. Die Stadt wuchs mit dem Anschluss weiterer Gebiete.

In Lynnwood steht die 1979 eröffnete Alderwood Mall, eins der größten Einkaufszentren des Snohomish County.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Randy Couture (* 1963), Kampfsportler und Schauspieler
  • Tom McGrath (* 1964), Animator, Drehbuchautor, Regisseur und Synchronsprecher

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lynnwood – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Annual Estimates of the Resident Population for Incorporated Places: April 1, 2010 to July 1, 2015. Abgerufen am 2. Juli 2016.