Lyra (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lyra Bleistift-Fabrik KG
Logo der Lyra-Bleistift-Fabrik GmbH & Co. KG
Rechtsform seit 2008 Tochterunternehmen der FILA-Gruppe (Fabbrica Italiana Lapis e Affini)
Gründung 1806
Sitz Nürnberg, Deutschland
Leitung (FILA) Massimo Candela, Luca Pelosin, Dr. Nicole Blum, Eric Buée
Mitarbeiter ca. 115
Branche Bürobedarf
Website www.lyra.de
Firmenlogo am Fabrikgebäude in Nürnberg

Die Firma Lyra - Lyra-Bleistift-Fabrik in Nürnberg stellt seit über 200 Jahren Bleistifte her. Lyra ist die älteste Nürnberger Bleistiftfabrik und gehört seit 2008 zur italienischen FILA-Gruppe (Fabbrica Italiana Lapis e Affini).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gründer war Johann Froescheis. Er war bei einem Goldschläger und Bleistiftmacher in die Lehre gegangen und hat 1806 in Nürnberg-Gostenhof eine Bleistiftfabrik eröffnet.[1]

Am 29. Februar 1868 wurde die Lyra als Markenzeichen eingetragen. Warum gerade die antike Harfe ausgewählt wurde, ist nicht mehr festzustellen. Vermutet wird, dass das hochwertige Instrument die Qualität der Stifte darstellen soll.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zog Lyra zuerst nach Klein- und dann nach Großweidenmühle, das Auslandsgeschäft wurde stark ausgebaut. Um 1900 waren rund 500 Mitarbeiter für Lyra tätig, die Produktpalette enthielt neben den holzgefassten Stiften auch Federhalter und mechanische Stifte.

Nach der Zerstörung des Werkes im Zweiten Weltkrieg erfolgte der Wiederaufbau. Seit 1987 produziert das Unternehmen im neu errichteten Stammhaus in Nürnberg-Gebersdorf. Nach eigenen Angaben des Unternehmens ist man "einziger Hersteller der Branche in Deutschland, der keine Fertigung in Asien betreibt".

Aktuelles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach 202 Jahren Selbständigkeit wurde Lyra 2008 an die italienische FILA-Gruppe verkauft.[2]

Lyra bietet Markenprodukte für die Bereiche Kindergarten, Schule, Kunst und Industrie. Das Sortiment umfasst mehrere Produkt-Kategorien: Colouring, Writing, Art & Drawing. Zusätzlich vertreibt Lyra Artikel der Linie GIOTTO. Lyra bietet für den deutschen Markt: Holzfarbstifte, Künstlerstifte & Kreide, Ölpastellkreide, Kinderschminke, Fasermaler, Fingermalfarben und Modelliermassen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. LYRA-Bleistiftfabrik
  2. Pressemitteilung (PDF; 277 kB) abgerufen 11. Juli 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]