Maccabi Ironi Aschdod

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maccabi Ironi Aschdod
מכבי עירוני אשדוד
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Fußballclub Maccabi Ironi Aschdod
Sitz Aschdod, Israel
Gründung 1961
Farben Gelb und blau
Website ironi-ashdod.co.il
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte HaYud-Alef-Stadion
Plätze 8.000
Liga Liga Alef
2018/19   1. Platz (Liga Bet)
Heim
Auswärts

Der Maccabi Ironi Aschdod (hebräisch מכבי עירוני אשדוד) ist ein israelischer Fußballverein aus Aschdod. Das Team des Vereins spielt derzeit auf der dritte Ebene Israels, der Liga Alef. Bis zum Jahr 1999 spielte das Team in der ersten Liga. Der Club, mit den Vereinsfarben gelb und blau wird auch "Dolphinim" oder "Ironia" genannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maccabi Ashdod wurde 1961 gegründet[1]. Am Ende der Saison 1979/80 ging das Team zum ersten Mal in die vierte Division. Zu Beginn der Saison 1981/82 fusionierte das Team mit Beitar Aschdod, und seitdem heißt es Maccabi Ironi Aschdod. Am Ende der Saison 1992/93 trat das Team zum ersten Mal in die erste Division in Israel ein.

Am Ende der Saison 1998/99 erzwang die Gemeinde Aschdod die Vereinigung mit Hapoel Aschdod. So entstand ein neuer Club namens "Moadon Sports Aschdod". Viele Fans lehnten die Vereinigung ab und waren verärgert über die Änderung des Vereinsnamens und der Clubfarben[2].

Wiederaufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fans im Ashdod Derby Spiel 2015

Im April 2015 wurde der Klub von seinen Fans wiederhergestellt[3]. Club im Besitz von Fans. Die Alumni-Gruppe registriert für die letzte Liga in Israel (Liga Gimel). Auch eine neue Jugendabteilung wurde gegründet. 2015/16 (die erste Staffel) ging das Team in die vierte Division (Liga Bet)[4].

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Maccabi Ironi Ashdod – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 12 Neue Teams für die Liga Gimel registriert. In: Hadshot HaSport (Seite 3). Abgerufen am 27. September 1961 (hebräisch).
  2. Fans von Ironi Aschdod behaupten NIS 325.000 von Jackie Ben Zaken. In: walla.co.il. Abgerufen am 13. April 2015 (hebräisch).
  3. Derby Aschdodi in der Liga Gimel: Maccabi Aschdod kommt wieder zum Leben. In: goler1.co.il/. Abgerufen am 6. März 2015 (hebräisch).
  4. Gruppe von Aschdod stieg Liga ... und nein, es ist kein MS. Aschdod. In: goler1.co.il/. Abgerufen am 2. Mai 2016 (hebräisch).