Das Inselradio Mallorca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mallorca 95,8 Das Inselradio)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Funkturm-Piktogramm der Infobox
Mallorca 95,8 Das Inselradio
Hörfunksender (privat)
Empfang analog terrestrisch und digital als Livestream
Empfangsgebiet SpanienSpanien Spanien (regional)
Sendestart 1. August 1996
Eigentümer Das Inselradio S.L.
Geschäftsführer Daniel Vulic
Programmchef Till Meyer
Nachrichtenchef Timothea Imionidou
Liste von Hörfunksendern
Website

Das Inselradio Mallorca (ehemals Mallorca 95,8) ist ein deutschsprachiger Radiosender auf der Baleareninsel Mallorca. Das Sendestudio befindet sich in der Carrer Federico García Lorca, in der Nähe der Hafenpromenade der Hauptstadt Palma.

Das Inselradio sendet sein Programm auf Mallorca auf der Frequenz 95,8 MHz sowie im Norden und Osten Mallorcas auf der UKW-Frequenz 96,9 MHz. Über die Balearen hinaus ist der Sender weltweit per Stream im Internet sowie über Phonecast zu empfangen. Auf 106.1FM kann der englischsprachige Tochtersender Mallorca Sunshine Radio empfangen werden[1]. Die Möglichkeit zum Empfang über Satellit (Astra 19,2° Ost, Kennung „Inselradio“) in Mittel- und Südeuropa besteht seit Mai 2020 nicht mehr. Finanziert wird der Sender ausschließlich aus Werbeeinnahmen. Werbekunden sind hierbei zu einem großen Teil lokale Unternehmen und Geschäfte.

Neben den beiden deutschen Wochenzeitungen Mallorca Zeitung und Mallorca Magazin informiert der Sender in deutscher Sprache über Neuigkeiten von Mallorca, Deutschland und der Welt. Die Musikauswahl konzentriert sich auf die der 1970er, 1980er und 1990er Jahre sowie aktuelle Musik. Dabei ist die Mischung zwischen englischen, deutschen und spanischen Titeln maßgebend. Der Sender selbst wirbt mit dem „sonnenoptimierten Mix für Mallorca“. Die sogenannte Ballermann-Musik kommt in der Musikauswahl nicht vor.

Der Sender richtet sich vorwiegend an deutsche Residenten und Arbeitnehmer sowie an deutschsprechende Touristen. So werden beispielsweise spanische, respektive mallorquinische Traditionen, Feste und Bräuche erklärt und auf Veranstaltungen hingewiesen.

Moderatoren und Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Moderatoren sind: Jörg Jung, Till Meyer, Rob Green, Lena Bernauer, Jacky Bohlender sowie Christina und Jürgen Mayer. Die Lokalnachrichten werden meist von Katrin Wagenaar, Nils Giesler und Timothea Imionidou moderiert. Internationale Nachrichten werden von der Regiocast bezogen und in Leipzig und Kiel produziert.


Montag - Samstag

Inselradio La Noche - Die Nacht 0:00–6:00 (Samstags bis 7:00)

Guten Morgen Mallorca 6:00–11:00 (Samstags ab 7:00)

Guten Tag Mallorca 11:00–13:00

Hallo Mallorca 13:00–19:00

Guten Abend Mallorca 19:00–22:00 (Freitags und Samstags nur bis 20:00)


Sonntag

Inselradio La Noche - Die Nacht 2:00–7:00

Guten Morgen Mallorca 7:00–10:00

Mayers & Friends - Die Kultshow am Sonntag (Mit Christina und Jürgen Mayer) 10:00–12:00

Hallo Mallorca 12:00–16:00

Inselradio TOP 20 16:00–18:00

Guten Abend Mallorca 18:00–20:00

Shows[2]

  • The Apartment by DJ Pepe Link (Mittwoch, 22:00–23:00)
  • The Club mit DJ Enrico Ostendorf (Samstag, 20:00–22:00)
  • Gloss'n Glitters mit Francesca Faggella (Samstag, 22:00–0:00)
  • Abstrait by DJ Raphaël Marionneu (Dienstag, 22:00–0:00)
  • Sunset Dance by Tanja LaCroix (Freitag, 22:00–23:00)
  • Welcome to the Weekend! by DJ T-Mark (Freitag, 20:00–22:00)
  • Underground Vibes by Rosana Nun (Freitag, 23:00–0:00)
  • BlackOut by DJ Boris Cantero (Sonntag, 20:00–22:00)
  • Cool Vibes - Das Inselradio Chillout-Special (Sonntag, 22:00–0:00)
  • Housepacific by DJ Christian Hornbostel (Sonntag, 0:00–2:00)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Inselradio wurde 1996 von Uwe Bahn und dem Immobilienmakler Matthias Kühn unter dem Namen „La Ola − Das Urlaubsradio“ gegründet.[3]

Sendestart war am 1. August mit zunächst vierstündigem Programm zwischen 15 und 19 Uhr, seit 2000 sendet das Programm rund um die Uhr. 1997 erfolgte die Umbenennung in „Mallorca 95,8 − Das Inselradio“, seit 2016 wird der heutige Name „Das Inselradio“ genutzt.[4]

Reichweite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Betreiber schätzen, dass sie täglich je nach Saison zwischen 100.000 und 200.000 Hörer erreichen. Eine Media-Analyse wie in Deutschland wird in Spanien nicht erhoben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mallorca Sunshine Radio. Abgerufen am 23. September 2019.
  2. Shows. In: Inselradio. Abgerufen am 7. August 2021.
  3. reisebuch.de: Medien auf Mallorca. Radio, Fernsehen und Internet. Abgerufen am 2. Dezember 2020.
  4. Hendrik Leuker: Inselradio Mallorca − Mehr als ein Urlaubsradio. (PDF) Radio-Kurier − weltweit hören, Juni 2018, S. 3, abgerufen am 2. Dezember 2020 (deutsch).