Mammillaria canelensis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mammillaria canelensis
Mammillaria canelensis.jpg

Mammillaria canelensis

Systematik
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Cacteae
Gattung: Mammillaria
Art: Mammillaria canelensis
Wissenschaftlicher Name
Mammillaria canelensis
R.T.Craig

Mammillaria canelensis ist eine Pflanzenart aus der Gattung Mammillaria in der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Das Artepitheton canelensis bedeutet ‚bei Canela vorkommend‘.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mammillaria canelensis wächst einzeln und später mehrköpfig. Die kugeligen Pflanzenkörper werden bis zu 5 Zentimeter hoch und höher und bis zu 11 Zentimeter im Durchmesser groß. Die konischen Warzen sind mit Milchsaft. Die Axillen sind mit dichter langer Wolle und Borsten besetzt. Die 2 bis 4 Mitteldornen (gelegentlich bis zu 10) sind nadelig, steif, manchmal gerade meist gebogen. Sie sind orange-gelb bis rötlich-braun und werden bis zu 3 Zentimeter lang. Die 8 bis 25 Randdornen sind nadelig weiß und werden 0,5 bis 1,5 Zentimeter lang.

Die Blüten sind gelb oder auch rosa. Sie werden bis zu 1,5 Zentimeter lang und 1,5 Zentimeter im Durchmesser groß. Die Früchte sind mehr oder weniger purpurrot gefärbt. Sie enthalten braune Samen.

Verbreitung und Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mammillaria canelensis ist in dem mexikanischen Bundesstaat Chihuahua verbreitet.

Die Erstbeschreibung erfolgte 1945 durch Robert T. Craig.[1]

Synonyme sind folgende beschriebenen Arten und Varietäten:
Mammillaria sonorensis var. canelensis (R.T.Craig) E.Kuhn (1980, nom. inval. ICBN-Artikel 33.3), Mammillaria bellacantha R.T.Craig (1945), Mammillaria lanisumma R.T.Craig (1945) und Mammillaria laneusumma R.T.Craig (1945 nom. inval. ICBN-Artikel 61.1).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Robert T. Craig: The Mammillaria handbook: with descriptions, illustrations, and key to the species of the genus Mammillaria of the Cactaceae. E P Publishing, University of Wisconsin - Madison 1945, S. 307.