Mammillaria roemeri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mammillaria roemeri
Mammillaria roemeri.jpg

Mammillaria roemeri

Systematik
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Cacteae
Gattung: Mammillaria
Art: Mammillaria roemeri
Wissenschaftlicher Name
Mammillaria roemeri
Wolfg.Krüger & W.Rischer

Mammillaria roemeri ist eine Pflanzenart aus der Gattung Mammillaria in der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae).

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mammillaria roemeri wächst einzeln oder verzweigt mit bis zu 10 Zentimeter seitlich verlaufenden Rübenwurzeln. Die niedergedrückten, kugeligen Triebe sind bei einem Durchmesser von bis zu 3,5 Zentimeter nur 1 bis 2 Zentimeter hoch. Die nur 3 bis 4 Millimeter langen Warzen sind weichfleischig. Sie sind relativ dicht gestellt, etwas gestutzt, dunkelgrün bis blaugrün und ohne Milchsaft. Mitteldornen fehlen vollständig. Die 25 bis 32 Randdornen sind horizontal sternförmig ausstrahlend. Sie stehen in einer Reihe und sind weich, stark flaumhaarig, glasig weiß und 1,5 bis 2,3 Millimeter lang.

Die weit geöffneten trichterförmigen Blüten sind weißlich bis cremefarben mit grünlichem Schlund. Sie werden 1,2 bis 1,5 Zentimeter lang. Die kugeligen, teilweise im Pflanzenkörper eingesenkten grünen Früchte sind spärlich auftretend. Sie enthalten jeweils 4 bis 14 schwarze Samen.

Verbreitung und Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mammillaria roemeri ist im mexikanischen Bundesstaat Zacatecas auf Kalksteinplatten verbreitet. Bisher sind Funde nur vom Typstandort bekannt.

Die Erstbeschreibung erfolgte 2002 durch Wolfgang Krüger und Werner Rischer.[1]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Krüger, Werner Rischer: In: Mitteilungsblatt des Arbeitskreises für Mammillarienfreunde. Jg. 26, Heft 2, 2002, S. 96–102.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mammillaria roemeri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien