Zacatecas (Bundesstaat)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zacatecas
Wappen von Zacatecas
Vereinigte StaatenGuatemalaBelizeHondurasEl SalvadorBaja CaliforniaBaja California SurSonoraChihuahuaSinaloaDurangoCoahuilaNuevo LéonTamaulipasZacatecasNayaritColimaColimaAguascalientesGuanajuatoMichoacánMexiko-StadtTlaxcalaMorelosGuerreroMichoacánHidalgoPueblaQuerétaroMéxicoJaliscoSan Luis PotosíVeracruzOaxacaTabascoCampecheChiapasQuintana RooCampecheYucatánKarte
Über dieses Bild
Hauptstadt Zacatecas
Fläche 75.539 km² (Rang 8)
Einwohnerzahl 1.690.868 (Rang 25)
Bevölkerungsdichte 21,8 Einwohner pro km²
(Zensus 2010)
Gouverneur Alejandro Tello Cristerna (PRI)
(2016–2021)
Bundesabgeordnete PRI = 4
(Insgesamt 4)
Senatoren PRI = 1
PVEM = 1
PT = 1
ISO 3166-2 MX-ZAC
Postalische Abkürzung Zac.
Website www.zacatecas.gob.mx

Der Bundesstaat Zacatecas liegt im mittleren Norden Mexikos. Im Norden wird Zacatecas begrenzt durch den Bundesstaat Coahuila, im Nordwesten von Durango, im äußersten Westen durch Nayarit, östlich liegen San Luis Potosí und Nuevo León, während sich im Süden Guanajuato, das kleine Aguascalientes und Jalisco befinden.

Zacatecas hat ca. 1.700.000 Einwohner auf 75.539 km² (ca. 3,8 % der Fläche Mexikos). Zacatecas gliedert sich in 58 Municipios (Gemeinden). Die größten Städte des Bundesstaates sind neben der gleichnamigen Hauptstadt Zacatecas Guadalupe, Fresnillo, Jerez de García Salinas, Río Grande und Víctor Rosales. Viele der größeren Siedlungen gingen aus Bergwerksstädten hervor.

Er besteht größtenteils aus Wüstensteppe, die schon den Übergang zur nordamerikanischen Prärie bildet. Die wichtigsten Wirtschaftszweige neben dem Bergbau sind Landwirtschaft (besonders Viehhaltung) und Tourismus.

Während das Silbergewerbe in Zacatecas immer mehr an Bedeutung verliert, haben sich dort in den vergangenen Jahren andere Industrie- und Wirtschaftszweige angesiedelt. So steht zwischen Zacatecas Stadt und Fresnillo heute die größte Brauerei der Welt. In der Anlage des Braukonzerns Grupo Modelo werden pro Jahr 22 Millionen hl Bier hergestellt.

Zacatecas gilt neben den Staaten Guerrero und Michoacán als einer der von der Migrationswelle in die USA mit am meisten betroffenen Bundesstaaten Mexikos. Mittlerweile leben annähernd eine Million Zacatecaner in den USA, hauptsächlich in Chicago und Los Angeles.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohnerzahl
1950 665.524
1960 817.831
1970 951.462
1980 1.136.830
1990 1.276.323
1995 1.336.496
2000 1.353.610
2005 1.367.692
2010 1.490.668
2015 1.579.209

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zacatecas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 23° 18′ N, 102° 42′ W