Manama (Adschman)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
منامة
Manama
Manama (Vereinigte Arabische Emirate)
Manama
Manama
Koordinaten 25° 19′ 49″ N, 56° 1′ 40″ OKoordinaten: 25° 19′ 49″ N, 56° 1′ 40″ O
Basisdaten
Staat Vereinigte Arabische Emirate

Emirat

Adschman
Fläche 25,7 km²
Einwohner 5823 (2017)
Dichte 226,3 Ew./km²
Postamt von Manama
Postamt von Manama

Manama (arabisch منامة, DMG Manāma) ist neben Masfut die kleinere der beiden Exklaven des Emirats Adschman in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einer Fläche von 26 km². Die Exklave wird umschlossen von Schardscha und Fudschaira und liegt 73 km östlich von Adschman-Stadt. Haupterwerbszweig der Bevölkerung ist die Landwirtschaft, außerdem befindet sich dort eine kleine Basis der VAE-Streitkräfte.

Zum Zensus 2017 hatte die Stadt eine Bevölkerung von 5823 auf einer Fläche von 25,73 km², was einer Bevölkerungsdichte von 226,3 Einwohnern pro km² entspricht.[1]

Internationale Bekanntheit erlangte das kleine Territorium Ende der 1960er Jahre bei Philatelisten, als Manama ein Postgebiet mit eigenen Briefmarken-Ausgaben bildete. Für den Zeitraum vom 5. Juli 1966 bis zum 31. Juli 1972 verzeichnet der Michel-Katalog 1255 verschiedene Briefmarken mit der Aufschrift Manama / Dependency of Ajman. Diese Marken richteten sich vorwiegend an Sammler und bei einigen Ausgaben ist nicht bekannt, ob sie jemals postalisch verwendet wurden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1] Fläche aus Bevölkerung und Bevölkerungsdichte zurückgerechnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Manama, Ajman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien