Marigaon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marigaon
Marigaon (Indien)
Red pog.svg
Staat: IndienIndien Indien
Bundesstaat: Assam
Distrikt: Marigaon
Lage: 26° 15′ N, 92° 21′ OKoordinaten: 26° 15′ N, 92° 21′ O
Einwohner: 29.164 (2011)[1]
Morigaon College.JPG

Marigaon ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Assam.

Die Stadt ist Hauptort des Distrikts Marigaon. Marigaon hat den Status eines Municipal Boards. Die Stadt ist in 8 Wards gegliedert. Sie hatte am Stichtag der Volkszählung 2011 29.164 Einwohner, von denen 14.793 Männer und 14.371 Frauen waren. Hindus bilden mit einem Anteil von über 77 % die Mehrheit der Bevölkerung in der Stadt. Muslime bilden eine Minderheit von über 21 %. Die Alphabetisierungsrate lag 2011 bei 89,4 % und damit deutlich über dem nationalen Durchschnitt. 15,1 % gehören den Scheduled Tribes an.

Der Bahnhof Marigaon liegt an der Hauptlinie Guwahati–Lumding unter der Northeast Frontier Railway zone der Indian Railways.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in