Marija Romanowna Sotskowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marija Sotskowa Eiskunstlauf
Sotskowa in Dezember 2015
Voller Name Marija Romanowna Sotskowa
Nation RusslandRussland Russland
Geburtstag 12. April 2000
Geburtsort Reutow, Russland
Größe 170 cm
Karriere
Disziplin Einzellauf
Trainer Jelena Bujanowa
Choreograf Nikita Michajlow und Peter Tschernyschew
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Persönliche Bestleistungen
 Gesamtpunkte 200,35 GP Frankreich 2015
 Kür 131,64 GP Japan 2016
 Kurzprogramm 69,96 GP Frankreich 2016
letzte Änderung: 28. Dezember 2016
Fettschrift = Weltrekord

Marija Romanowna Sotskowa (russisch Мария Романовна Сотскова; * 12. April 2000 in Reutow) ist eine russische Eiskunstläuferin. Ihre Trainerin ist Jelena Bujanowa.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sotskowa hat mit dreieinhalb Jahren mit Eiskunstlauf angefangen.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2015/16 wurde Sotskowa Zweite bei den Junioren GP in Barcelona. Im Oktober 2016 gewann sie in Bratislava das Ondrej Nepela Memorial.[1] Bei russischen Meisterschaften 2016/17 in Tscheljabinsk ist Sotskowa Dritte geworden.[2]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GP: Grand Prix; CS: Challenger Series; JGP: Junior Grand Prix

International
Wettbewerb/Saison 2012–13 2013–14 2014–15 2015–16 2016–17
GP Finale 5.
NHK Trophy 3.
GP Frankreich 2.
Nepela Memorial 1.
Tallinn Trophy 1.
International: Junioren
Juniorenweltmeisterschaften 5. 2.
Juniorenolympiade 2.
JGP Finale 1. 4. 2.
JGP Österreich 1.
JGP Slowenien 1.
JGP Tschechien 2.
JGP Estonien 2.
JGP Estland 2. 1.
National
Russische Meisterschaften 6. 5. 3.
Russische Juniorenmeisterschaften 3. 2. 2. 2.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. «Легкость, одухотворенность, спокойствие». Правила катания Марии Сотсковой sovsport.ru, Russisch, 1. Oktober 2016, abgerufen am 28. Dezember 2016.
  2. Фигуристка Сотскова за выступление на чемпионате России поставила себе "четверку" tass.ru, Russisch, 24. Dezember 2016, abgerufen am 28. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Maria Sotskova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien