Marktplatz 9 (Gerolzhofen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus Marktplatz 9 Gerolzhofen

Das Gebäude Marktplatz 9 in Gerolzhofen, einer Stadt im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt (Bayern), wurde im Kern 1490 errichtet. Das Bürgerhaus ist ein geschütztes Baudenkmal.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wohnhaus in der Altstadt von Gerolzhofen ist Teil des Ensembles Marktplatz Gerolzhofen. Der im Kern 1490 errichtete Bau wurde 1616 stark verändert. Das zweigeschossige, giebelständige und verputzte Fachwerkhaus besitzt ein Halbwalmdach. Im Inneren sind noch historische Ausstattungen wie Stuckdecken, Wandbrunnennischen, Holzdielenböden und Holzvertäfelungen erhalten.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 49° 54′ 4,5″ N, 10° 20′ 58,6″ O