Martin Müller-Reinhart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martin Müller-Reinhart (* 15. November 1954 in Solothurn; † 9. März 2009 in Paris) war ein Schweizer Künstler (Maler, Graveur/Druckgrafiker, Bildhauer, Rauminstallationen).

Er lebte und arbeitete in Paris und betrieb eine intensive Ausstellungstätigkeit vorwiegend in Europa und Nordamerika. Daneben wurde er von Galerien in der Schweiz, in Frankreich, Belgien und Kanada vertreten.

Weblinks[Bearbeiten]