Mascot (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mascot Server
Entwickler Matrix Science
Erscheinungsjahr 1999
Aktuelle Version 2.6 [1]
(13. Dezember 2016)
Betriebssystem Windows, Linux[2]
Kategorie Proteinidentifikation
Lizenz proprietär
deutschsprachig nein
matrixscience.com

Mascot ist eine Software zur Auswertung von Daten aus der Protein-Massenspektrometrie für die Betriebssysteme Windows und Linux.

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie dient zur Identifizierung von Peptiden und Proteinen in der Proteomik indem eine Datenbanksuche durchgeführt wird.[3][4]

Zahlreiche Einrichtungen verwenden Mascot, entweder als lizenzierte betriebsinterne Installation oder über den öffentlichen Webserver.

Mascot basiert auf MOWSE, entwickelt von Darryl Pappin and David Perkins am Imperial Cancer Research Fund und wurde von Cancer Research Technology lizenziert.

Die Performance verschiedener Auswertungssoftware für die Proteomik kann in einer Studie der Proteome Informatics Research Group (iPRG) eingesehen werden.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. News: Release of Mascot Server 2.6. Abgerufen am 16. Januar 2017 (englisch).
  2. Technical support: Current Platforms. Abgerufen am 16. Januar 2017 (englisch).
  3. Perkins DN, Pappin DJ, Creasy DM, Cottrell JS: Probability-based protein identification by searching sequence databases using mass spectrometry data. In: Electrophoresis. 20, Nr. 18, Dezember 1999, S. 3551–67. doi:10.1002/(SICI)1522-2683(19991201)20:18<3551::AID-ELPS3551>3.0.CO;2-2. PMID 10612281.
  4. Koenig T, Menze BH, Kirchner M, et al.: Robust prediction of the MASCOT score for an improved quality assessment in mass spectrometric proteomics. In: J. Proteome Res.. 7, Nr. 9, September 2008, S. 3708–17. doi:10.1021/pr700859x. PMID 18707158.
  5. PDF-Download von 6,23 MB: iPRG 2011: A Study on the Identification of Electron Transfer Dissociation (ETD) Mass Spectra (Memento vom 10. März 2012 im Internet Archive) (englisch).