Matthias E. Gahr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Matthias Ernst Gahr (* 15. November 1971 in Würzburg) ist ein deutscher Komponist und Texter in den Bereichen Christliche Popmusik und Neues Geistliches Lied.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Paläontologe promovierte an der Universität Würzburg.[1] Er arbeitet heute als Produktmanager im Vier-Türme-Verlag der Abtei Münsterschwarzach und betreut dabei unter anderem zahlreiche Bücher von Pater Anselm Grün, CDs mit Orgelmusik von Pater Dominikus Trautner an der Klais-Orgel der Abteikirche und die Ausgaben liturgischer Bücher der Abtei, wie zum Beispiel das Benediktinische Brevier und die Bände des Benediktinische Antiphonales. Er ist als Keyboarder und Songwriter in der Band Sternallee und als Referent für Songwriting (Schwerpunkt Christliche Popularmusik) tätig. Ehrenamtlich arbeitet er im Arbeitskreis für Neues Geistliches Lied (NGL) und Kinderlied in der Diözese Würzburg mit. Lieder von Gahr sind in Liederbüchern und auf CDs erschienen.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD-Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: "größer" – Zusammen mit der Band Sternallee (Blue Moon Music)
  • 2011: "zeitlos" – Zusammen mit der Band Sternallee (ABAKUS Musik)
  • 2012: "Wir machen Musik" - Eigenproduktion Kindergarten Schwarzenau
  • 2014: "im Licht" - Zusammen mit der Band Sternallee (ABAKUS Musik)

Liederbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008: "Nova Cantica - Neue Lieder für den Gottesdienst" (im Eigenverlag)
  • 2011: "zeitlos" – Songbook zur gleichnamigen CD der Band Sternallee (ABAKUS Musik)
  • 2014: "im Licht" – Songbook zur gleichnamigen CD der Band Sternallee (ABAKUS Musik)

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: "Sieben Mal am Tag singe ich dein Lob - Eine Einführung in das Stundengebet der Mönche" (mit P. Nikolaus Nonn; Vier-Türme-Verlag)

Liedbeiträge in Büchern anderer Autoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: "Tischgebete für Groß und Klein" (von Paul Weismantel; Vier-Türme-Verlag)
  • 2014: "Und wir sehen den Stern schon leuchten – Ein Adventsbegleiter zum Besinnen und Genießen" (Vier-Türme-Verlag)

Textbeiträge in Büchern anderer Autoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: Beitrag „Der Künstler Polykarp Uehlein“ in „Die Bibel – mit Bildern von Polykarp Uehlein; Altes und Neues Testament, Gesamtausgabe in der Einheitsübersetzung“ (Vier-Türme-Verlag)
  • 2014: Einleitung zum Buch der Kommunität Brakkenstein „Regel für einen neuen Bruder“ (Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 37, Vier-Türme-Verlag, 4., überarbeitete Auflage)

Ausgewählte Lieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • "Wer dich vermisst" (2001), Vertonung eines Textes von Arndt Büssing, verwendet im Pop-Oratorium "Zurück in deine Hände" (Arndt Büssing/Ensheva)
  • "Solid ground" (2001), erschienen auf der CD "größer" (2009)
  • "Dem, der mich atmen lässt" (2003), 3. Platz im Liedwettbewerb "Gottesbegegnungen" der Werkstatt für NGL im Erzbistum Bamberg 2003 in der Kategorie "Neues Gemeindelied", veröffentlicht im Liedheft zum Wettbewerb und im Buch "Cantate II" (Heinrichs-Verlags-GmbH 2007)
  • "Durch deine Kraft" (2004), Beitrag zum Wettbewerb für das Mottolied des 95. Deutschen Katholikentags in Ulm 2004
  • "Er schenkt Gerechtigkeit" (2006), nominiert zur Wahl des Publikumspreises für das Mottolied des 96. Deutschen Katholikentags in Saarbrücken 2006
  • "Ehre sein Gott in der Höhe" (2006), veröffentlicht im Buch "Cantate II" (Heinrichs-Verlags-GmbH 2007)
  • "Du bist" (2007), erschienen auf der CD "größer" (2009)
  • "Das Volk, das im Dunkel lebt" (2007) abgedruckt im Buch "Und wir sehen den Stern schon leuchten" (Vier-Türme-Verlag, 2014)
  • "Größer" (2008), erschienen auf der CD "größer" (2009)
  • "Eine Wahrheit, die uns zu Freunden macht" (2010), zum 2. Ökumenischen Kirchentag in München 2010, u. a. auch vertont von Siegfried Fietz auf der CD "Stille erleben" (ABAKUS Musik, 2010, auch Notenausgabe)
  • "Sternallee" (2010), gemeinsam mit Christina Siebert, erschienen auf der CD "zeitlos" (2011)
  • "Weg der neuen Zeit" (2010), erschienen auf der CD "zeitlos" (2011)
  • "Sprich nur ein Wort" (2010), erschienen auf der CD "zeitlos" (2011)
  • "In deine Stille" (2011), erschienen auf der CD "zeitlos" (2011)
  • "Gott der leisen Töne" (2011), erschienen auf der CD "zeitlos" (2011)
  • "Er sendet dich, Segen zu sein" (Kanon zu 3 Stimmen, 2011), abgedruckt in "Pilgerheft für die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Weltjugendtag 2013 in Rio de Janeiro" (Verlag Haus Altenberg GmbH, 2013)
  • "Ganz nah" (2012)
  • "Weißt du es nicht" (2012)
  • "Du lässt wachsen, du lässt blühen" (Kinderlied; 2012), erschienen auf der CD "Wir machen Musik" (2012)
  • "Zwei kleine Augen" (Kinderlied, Text von Anette Nau; 2012), erschienen auf der CD "Wir machen Musik" (2012)
  • "Im Stall begegnen sich Himmel und Erde" (Kinderlied, 2014) abgedruckt im Buch "Und wir sehen den Stern schon leuchten" (Vier-Türme-Verlag, 2014)
  • "Und wir sehen den Stern schon leuchten" (Kinderlied, 2014) abgedruckt im Buch "Und wir sehen den Stern schon leuchten" (Vier-Türme-Verlag, 2014)
  • "Seht die erste Kerze brennt" (Kinderlied, 2014)
  • "Dornbusch" (2013), erschienen auf der CD "im Licht" (2014)
  • "Immer ans Meer" (2013), erschienen auf der CD "im Licht" (2014)
  • "Colourful god" (2013), erschienen auf der CD "im Licht" (2014)
  • "Wie am Wasser" (2012), erschienen auf der CD "im Licht" (2014)

Vertonungen des Messordinariums[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995/1996: "Ich bin bei euch" - Jugendgottesdienst (gemeinsam mit Ulrich Metzger-Obermeier), veröffentlicht im Liederbuch "Nova Cantica"
  • 2006: "Sternallee-Messe", veröffentlicht im Liederbuch "Nova Cantica"

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Palökologie des Makrobenthos aus dem Unter-Toarc SW-Europas. Dissertation, Universität Würzburg 2002, siehe Deutsche Nationalbibliothek