Max (Restaurant)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Max AB

Logo
Rechtsform Aktiebolag
Gründung 1968
Sitz SchwedenSchweden Luleå, Schweden
Leitung Richard Bergfors (VD)
Mitarbeiterzahl ca. 4500 (2016)
Umsatz 2,6 Mrd SEK (2016)[1]
Branche Systemgastronomie
Website www.max.se

MAX in Lund

Max Hamburgerrestauranger AB ist ein schwedisches Unternehmen der Systemgastronomie und mit 112 Filialen (2017) die zweitgrößte Schnellrestaurantkette des Landes.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1968 in Gällivare von Curt Bergfors gegründet, der 100 % des Unternehmens hält. Hauptsitz des Unternehmens ist Luleå in Nordschweden, weitere Büros befinden sich in Stockholm. Der Umsatz betrug 2016 etwa 2,6 Milliarden Kronen, bei rund 4500 Angestellten (2016).[1]

Die Restaurants verteilen sich wie folgt: 112 in Schweden, vier in Norwegen, drei in den Arabischen Emiraten sowie zwei in Dänemark (Stand 07/2017).

Besonderes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Restaurant in Visby hat laut eigenen Angaben den weltweit ersten Bike-in, ein Drive-in für Fahrräder.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Max Hamburgers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Om Max - Företaget
  2. a b Website der Firma Max