Metrophanes II.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metrophanes II. († 1. August 1443) war von 1440 bis 1443 Patriarch von Konstantinopel und Nachfolger von Joseph II., verkündete im ersten Rundbrief nach seiner durch Kaiser Johannes VIII. unterstützten Wahl die 1439 auf dem Konzil von Ferrara-Florenz beschlossene Union mit Rom. Er bestand dabei aber auf der Beibehaltung des griechischen Ritus.

Vorgänger Amt Nachfolger
Joseph II. Patriarch von Konstantinopel
1440–1443
Gregor III.