Michael Winslow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michael Winslow (2008)

Michael „Mike“ Winslow (* 6. September 1958 in Spokane, Washington) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Comedian und Klang-Imitator. Bekannt wurde er durch die Spielfilm-Reihe Police Academy, in der er die Rolle des Sergeant Larvell Jones verkörperte.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Winslow ist bekannt als „Mann der 10.000 Sound-Effekte“ wegen seiner Fähigkeit, realistische Klangeffekte mit seiner Stimme nachzuahmen (Beatboxen). Michael Winslow arbeitet für das Fernsehen, tritt in Live- und TV-Shows sowie Werbespots auf und hat ein eigenes Solo-Programm.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album

  • 1996: Michael Winslow – Make Noises (DJT)

Singles

  • 1985: Michael Winslow – I Am My Own Walkman (Island Records)
  • 1987: L.A. Dream Team Featuring Michael Winslow – Citizens On Patrol (MCA Records)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Police Academy - Larvell Jones, M.D. Scene auf YouTube
  2. Police Academy - Beatbox Riot Scene auf YouTube
  3. Police Academy 2 - Loud Lunch Scene auf YouTube
  4. Police Academy 2 - He Thinks He's Bruce Lee Scene auf YouTube
  5. Police Academy 4 - Let's Get Physical Scene auf YouTube
  6. Police Academy 4 - Cops vs. Ninjas Scene auf YouTube