Michael Winslow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michael Winslow (2008)

Michael „Mike“ Winslow (* 6. September 1958 in Spokane, Washington) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Comedian, Klang-Imitator und Beatboxer. Bekannt wurde er durch die Spielfilm-Reihe Police Academy, in der er die Rolle des Sergeant Larvell Jones verkörperte. Winslow ist bekannt als „Mann der 10.000 Sound-Effekte“ wegen seiner Fähigkeit, realistische Klangeffekte mit seiner Stimme nachzuahmen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Winslow wuchs auf dem US-Luftwaffen-Stützpunkt Fairchild Air Force Base auf. Bereits als Kind ahmte er die Geräusche der dortigen Fahrzeuge nach. Ende der 1970er Jahre hatte er erste Auftritte als Stand-up-Comedian und erste Filmrollen. 1984 hatte er seinen Auftritt im ersten Police-Academy-Film und war auch in den folgenden sechs Filmen sowie der Fernsehserie zu sehen und zu hören. 1987 spielte er bei Mel Brooks’ Spaceballs als Radar-Techniker sowie bei Zärtliche Chaoten mit. 1993 spielte er die Rolle des Dumas in der Serie Zwei Supertypen in Miami an der Seite von Bud Spencer.

Es folgten eine Vielzahl kleiner Rollen in US-Filmen und -Fernsehserien.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album

  • 1996: Michael Winslow – Make Noises (DJT)

Singles

  • 1985: Michael Winslow – I Am My Own Walkman (Island Records)
  • 1987: L.A. Dream Team Featuring Michael Winslow – Citizens On Patrol (MCA Records)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Police Academy - Larvell Jones, M.D. Scene auf YouTube
  2. Police Academy - Beatbox Riot Scene auf YouTube
  3. Police Academy 2 - Loud Lunch Scene auf YouTube
  4. Police Academy 2 - He Thinks He's Bruce Lee Scene auf YouTube
  5. Police Academy 4 - Let's Get Physical Scene auf YouTube
  6. Police Academy 4 - Cops vs. Ninjas Scene auf YouTube