6. September

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 6. September ist der 249. Tag des gregorianischen Kalenders (der 250. in Schaltjahren), somit bleiben noch 116 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1522: Juan Sebastián de Elcano
1634:
Gustaf Horn
1838: Ferdinand I. im Krönungsornat
1839: Kämpfe während des Züriputschs
1901: Das Attentat auf Präsident McKinley
1953: Konrad Adenauer

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1780: Das Goethehäuschen auf dem Kickelhahn
1978: Der Mesa-Verde-Nationalpark

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1997: Dianas Beisetzung

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008: Logo der Paralympischen Spiele in Peking
  • 2008: Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao eröffnet in Peking die 13. Sommer-Paralympics, an denen über 4.200 Athleten und Athletinnen aus 148 Ländern teilnehmen. Die Spiele sollten bis zum 17. September dauern.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter II. (* 1923)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Willy Astor (* 1961)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Audrey Deroin (* 1989)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Suleyman I. († 1566)
Jean-Baptiste Colbert († 1683)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frederick Augustus Abel († 1902)
Harriet Williams Russell Strong († 1926)
Margaret Sanger († 1966)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Matthias Waibel, deutscher Priester und Märtyrer (evangelisch)
    • Hl. Bega, irische Adelige und Eremitin (römisch-katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 6. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kiyoshi Inoue, Geschichte Japans, Frankfurt/New York 1993, S. 481–483.