Michaela Link

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michaela Link (* 1963) ist eine deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Link studierte u. a. Sinologie und arbeitete nach Beendigung ihres Studiums einige Jahre als Reiseleiterin in Ostasien. Derzeit lebt Link zusammen mit ihrer Familie im Norden Deutschlands und widmet sich nur noch dem Schreiben und Übersetzen.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während ihrer Zeit als Reiseleiterin entstanden auch ihre ersten Übersetzungen und mit den Jahren auch ein eigenständiges literarisches Werk. Neben ihrem eigenen Namen benutzt Link auch die Pseudonyme Michaela Herrmann und Catherine O'Donell.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autorin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

unter Michaela Link
unter Michaela Herrmann
unter Catherine O'Donnell

Übersetzerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]