Minik Dahl Høegh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Minik Dahl Høegh
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Mai 1985
Geburtsort Nuuk, Grönland
Staatsbürgerschaft GrönländerGrönländer grönländisch
Körpergröße 1,95 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Ajax København
Trikotnummer 33
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2008–2010 DanemarkDänemark GOG Svendborg TGI
2010–2011 DanemarkDänemark Fredericia HK
2011–2012 DanemarkDänemark HC FYN
2012–2016 DanemarkDänemark GOG Håndbold
2016–2018 DanemarkDänemark Århus Håndbold
2018–2018 DanemarkDänemark Skanderborg Håndbold
2018– DanemarkDänemark Ajax København
Nationalmannschaft
Debüt am 4. Juni 2006
            gegen
  Spiele (Tore)
GrönlandGrönland Grönland 38 (190)[1]

Stand: 21. August 2018

Minik Dahl Høegh (* 4. Mai 1985 in Nuuk) ist ein grönländischer Handballnationalspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minik Dahl Høegh begann erst mit 17 Jahren das Handballspielen. Im Jahr 2008 unterschrieb der Rückraumspieler einen Vertrag beim dänischen Erstligisten GOG Svendborg TGI.[2] Da Dahl Høegh bei GOG nur geringe Spielanteile erhielt, wechselte er im Januar 2010 zu Fredericia HK.[3] Im Sommer 2011 schloss er sich dem Zweitligisten HC FYN an.[4] In der Saison 2011/12 wurde er mit 171 Treffern Torschützenkönig in der zweithöchsten dänischen Spielklasse.[5] Im Sommer 2012 kehrte er zu GOG zurück.[6] Vier Jahre später schloss er sich Århus Håndbold an.[7] Im Januar 2018 wechselte er zu Skanderborg Håndbold.[8] Seit dem Sommer 2018 steht er beim dänischen Zweitligisten Ajax København unter Vertrag.[9]

Minik Dahl Høegh gehört dem Kader der grönländischen Nationalmannschaft an. Bei der Handball-Panamerikameisterschaft 2012 wurde er mit 49 Treffern Torschützenkönig.[10] Zuvor gehörte er dem grönländischen Aufgebot bei der WM 2007 an.[11] Bei der Handball-Panamerikameisterschaft 2016 wurde er mit 56 Toren erneut Torschützenkönig.[12]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minik Dahl Høegh ist seit dem 5. Juli 2019 mit der grönländischen Sängerin Julie Berthelsen verheiratet, mit der er zwei Kinder hat.[13][14][15]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ghf.gl: Landsholdsspillere statistik Herrer (Stand: 28. September 2014), abgerufen am 24. Mai 2015
  2. Knægten der ville det anderledes, abgerufen am 1. Juli 2012
  3. Minik Dahl Høegh skifter klub, abgerufen am 1. Juli 2012
  4. Minik skifter til Faaborg, abgerufen am 1. Juli 2012
  5. Topscorerlisten - 1. Division Herrer (Memento vom 26. Mai 2012 im Internet Archive), abgerufen am 1. Juli 2012
  6. Minik Dahl Høegh til GOG (Memento vom 19. Mai 2012 im Internet Archive), abgerufen am 1. Juli 2012
  7. handball-world.com: Top-Torschütze der Panamerika-Meisterschaft unterschreibt in Aarhus, abgerufen am 21. Juni 2016
  8. skanderborghaandbold.dk: Minik Dahl Høegh bliver Gunman, abgerufen am 21. August 2018
  9. sport.tv2.dk: Storsatsende københavnerklub henter Minik Dahl Høegh, abgerufen am 21. August 2018
  10. Minik Dahl Høgh topscorer ved PM, abgerufen am 1. Juli 2012
  11. Porträt der grönländischen Mannschaft zur WM 2007 (Memento vom 6. Januar 2014 im Internet Archive)
  12. handball-world.com: Panamericano: Drittligaspieler drittbester Torschütze, Torschützenkönig aus Grönland, abgerufen am 20. Juni 2016
  13. Julie Berthelsen planlægger utraditionelt bryllup bei seoghoer.dk
  14. SE BILLEDERNE: Julie Berthelsen viser sin nyfødte datter frem bei billedbladet.dk
  15. Nu er Julie Berthelsen blevet gift bei billedbladet.dk