Mirko Selvaggi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mirko Selvaggi Straßenradsport
Mirko Selvaggi (2016)
Mirko Selvaggi (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 11. Februar 1985
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin Straße
Infobox zuletzt aktualisiert: 13. Dezember 2016

Mirko Selvaggi (* 11. Februar 1985 in Pieve a Nievole) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Selvaggi gewann 2007 das zweite Teilstück des U23-Etappenrennens Giro di Toscana und belegte in der Gesamtwertung den dritten Platz. 2008 erhielt er beim schwedischen Professional Continental Team Cycle Collstrop seinen ersten Vertrag bei einem internationalen Radsportteam. Während seiner folgenden Karriere beendete er zweimal den Giro d’Italia; 2011 als 116 und 2012 als 123, gewann jedoch keine internationalen Wettbewerbe. Nach der Saison 2016 beendete er seine Laufbahn, nachdem weder seine letzte Mannschaft Androni Giocattoli-Sidermec noch ein anderes Team ihm einen neuen Vertrag anbot.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Selvaggi hört auf. radsport-news.com, 12. Dezember 2016, abgerufen am 12. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mirko Selvaggi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien