Mohammed Adiq Husainie Othman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mohammed Adiq Husainie Othman Straßenradsport
zur Person
Geburtsdatum 29. April 1991
Nation MalaysiaMalaysia Malaysia
Disziplin Straße/Bahn
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge
Malaysische Straßenmeisterschaften
2010 MalaysiaMalaysia Malaysischer Meister - Straßenrennen
Malayische Bahnmeisterschaften
2009 MalaysiaMalaysia Malaysischer Meister - Einerverfolgung
Infobox zuletzt aktualisiert: 6. April 2016

Mohammed Adiq Husainie Othman (* 29. April 1991 in Kuala Dungun) ist ein malaysischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Junior errang Mohammed Adiq Husainie Othman bei den Asiatischen Radsportmeisterschaften 2009 die Bronzemedaille im Einzelzeitfahren und im Jahr darauf die Silbermedaille im Straßenrennen. 2009 startete er bei den Junioren-Bahnweltmeisterschaften und wurde Dritter im Scratch, zudem wurde er malaysischer Meister in der Einerverfolgung.

2010 wurde Husainie Othman malaysischer Meister im Straßenrennen.

Erfolge - Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008
  • Bronzen medaille.svg Asienmeisterschaft - Einzelzeitfahren (Junioren)
2009
  • Zilveren medaille.svg Asienmeisterschaft - Straßenrennen (Junioren)
2010
  • MalaysiaMalaysia Malaysischer Meister - Straßenrennen
2011
2012

Erfolge - Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
  • Bronzen medaille.svg Weltmeisterschaft - Scratch (Junioren)
  • MalaysiaMalaysia Malaysischer Meister - Einerverfolgung

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]