Mount Haast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mount Haast
Höhe 3140 m
Lage Neuseeland
Gebirge Neuseeländische Alpen
Koordinaten 42° 19′ 0″ S, 172° 5′ 0″ OKoordinaten: 42° 19′ 0″ S, 172° 5′ 0″ O
Mount Haast (Neuseeland)
Mount Haast
Erstbesteigung 1907 durch Graham und Newton

Der Mount Haast ist ein Berg im Mount-Cook-Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands. Der Berg ist 3140 m hoch und besitzt drei Gipfel, High Peak mit 3140 m, Middle Peak mit 3085 m und West Peak mit 3081 m Höhe.

Der Berg wurde nach dem deutschen Geologen Julius von Haast benannt.

Er wurde erstmals im Jahre 1907 von Graham und Newton über die heutige Standardroute bestiegen. Der Berg kann am besten von Mount Cook Village oder Franz Josef Village aus in der warmen Jahreszeit von Januar bis Dezember erreicht werden. Der Aufstieg selbst erfolgt über auf mehreren Routen über Felsen, Eis und Schnee vom Süden über die Plateau-Hütte oder vom Westen über die Pionier-Hütte.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]