Mourad Hdiouad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mourad Hdiouad
Personalia
Geburtstag 10. September 1976
Geburtsort Marokko
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
US Temara
1999–2001 FAR Rabat 0 (0)
Al-Ittihad
2001–2005 Litex Lowetsch 108 (14)
2005–2006 ZSKA Sofia 19 (7)
2006–2009 FC Augsburg 83 (11)
2010 Lokomotive Plowdiw
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2005 Marokko 14 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Mourad Hdiouad (* 10. September 1976) ist ein ehemaliger marokkanischer Fußballspieler.

Seine ersten fußballerischen Schritte unternahm der Mittelfeldspieler bei US Temara, FAR Rabat, Al-Ittihad, Litex Lowetsch und ZSKA Sofia, bevor er 2006 zum FC Augsburg wechselte. Mit diesem Verein spielte Hdiouad bis zum Ende der Saison 2008/09 in der Zweiten Bundesliga. Nach drei Monaten bei Lokomotive Plowdiw beendete er im Jahr 2010 seine Laufbahn.

Außerdem absolvierte Mourad Hdiouad einige Spiele in der marokkanischen Nationalmannschaft. Sein größter internationaler Erfolg war ein zweiter Platz bei der Fußball-Afrikameisterschaft 2004.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]