Multiplex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Multiplex (lateinisch ‚vielfach‘, ‚vielfältig‘, ‚zahlreich‘) bezeichnet:

  • Multiplexverfahren, Methoden zur Signal- und Nachrichtenübertragung, bei denen mehrere Signale zusammengefasst und simultan übertragen werden
  • Multiplex-Kino, größeres Kino mit mehreren Sälen
  • Multiplex-Platte, mehrschichtige Furnier-Sperrholzplatten
  • Multiplex Group, australisches Bauunternehmen, bekannt durch den Bau des Wembley-Stadions
  • Olympia Multiplex 80, computergesteuertes Datenerfassungssystem der Olympia Werke AG in Wilhelmshaven
  • Multiplex Modellsport, deutscher Hersteller von Modellbau-Produkten
  • Wurftechnik beim Jonglieren, bei der mehr als ein Ball aus einer Hand gleichzeitig geworfen wird
  • eine Person mit mehreren Doktorgraden oder Ehrendoktorwürden (Dr. mult. oder Dr. h. c. mult.), siehe Doktor und Ehrendoktor
  • Multiplex-PCR, eine biochemische Methode zum parallelen Nachweis von DNA
  • Multiplex Manufacturing Company, ehemaliger US-amerikanischer Automobilhersteller


Siehe auch: