Nadja Saidakowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nadja Saidakowa (russisch Надя Сайдакова, meist Nadja Saidakova transkribiert; * in Ischewsk) ist eine russische Balletttänzerin. Sie ist erste Solotänzerin beim Staatsballett Berlin.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saidakowa erhielt ihre Ballettausbildung an der Staatlichen Ballettakademie in Perm. Nach ihrer Ausbildung tanzte sie zunächst beim Klassischen Ballett Moskau. 1991 wurde sie Solotänzerin beim Ballett der Deutschen Oper am Rhein. Seit 1995 ist Saidakowa erste Solotänzerin beim Ballett der Staatsoper Unter den Linden (dem heutigen Staatsballett Berlin).

Das Repertoire der Tänzerin beinhaltet die großen romantischen und klassischen Partien, insbesondere in den Neubearbeitungen von Rudolf Nurejew, Heinz Spoerli und Patrice Bart, aber auch moderne Stücke, unter anderem von Maurice Béjart und William Forsythe.

Im Rahmen des Projektes Shut up and Dance des Staatsballetts Berlin zeigt Saidakowa regelmäßig eigene Choreografien. 2009 wurde bei den Berliner Festspielen ihr abendfüllendes Werk Egopoint uraufgeführt, eine Kooperation mit dem DJ Luke Slater.

Der Tanzfotograf Gert Weigelt hat mit Saidakowa diverse Kurzfilme verwirklicht, u. a. Evolution und Ballerina buchstabieren. Saidakowa ist die von Weigelt am häufigsten fotografierte Person.

Saidakowa ist mit einem Versicherungsfachmann verheiratet und hat einen Sohn namens Bogdan.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Just a little bit (2005)
  • Ein Tango (2005)
  • Wake it (2007)
  • Egopoint (2009)

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Nussknacker
Partie: Klara, Ballettproduktion der Staatsoper unter den Linden, DVD, Naxos 2000
  • Great Dancers of our Time
Partie: Mädchen in Der Geist der Rose, Ballettproduktion der Staatsoper unter den Linden, DVD, Euroarts 2005
  • Tchaikovsky Gala
Partie: Tanz der Zuckerfee in Der Nussknacker, Ballettproduktion der Scala, DVD, Bel Air 2008
  • Hamlet (Ballettproduktion)
  • Evolution, Opfer, Peanuts und Ballerina buchstabieren
Videoclips von Gert Weigelt im Auftrag des ZDF

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]