Nanaische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nanaisch
На̄най хэсэни

Gesprochen in

RusslandRussland Russland
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Sprecher 1400 (2010)[1]; 200–300 (Einschätzung der Forscher)[2]
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache in
Sprachcodes
ISO 639-1

ISO 639-2

ISO 639-3

gld

Nanaische Sprache (на̄ни хэсэни) ist die Sprache der Nanaien. In der wissenschaftlichen Literatur finden sich für die Nanaische Sprache und die Nanaien auch Namen wie Gold, Hodzeni, Hezhe, Hezeni. Die Sprache hat ungefähr 1.400 Sprecher von 17.000 ethnischen Nanai, aber die meisten (insbesondere die jüngeren Generationen) sprechen auch fließend Russisch oder Chinesisch und verwenden meist eine dieser Sprachen für die Kommunikation[3].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Russische Volkszählung 2010
  2. Оскольская С.А. Аспект в нанайском языке. Дисс. ... кандидата филол.наук СПб 2017, стр.8
  3. Lewis 2009 (Nanai)