Naturschutzgebiet Bergehalde Pluto-Wilhelm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NSG Bergehalde Pluto-Wilhelm

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Aussichtskanzel auf der Halde im NSG

Aussichtskanzel auf der Halde im NSG

Lage Herne, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fläche 12,3 ha
Kennung HER-003
WDPA-ID 344621
Geographische Lage 51° 32′ N, 7° 8′ OKoordinaten: 51° 32′ 6″ N, 7° 8′ 19″ O
Naturschutzgebiet Bergehalde Pluto-Wilhelm (Nordrhein-Westfalen)
Naturschutzgebiet Bergehalde Pluto-Wilhelm
Einrichtungsdatum 2005
Rahmenplan Landschaftsplan der Stadt Herne
Verwaltung Stadt Herne

Das Naturschutzgebiet Bergehalde Pluto-Wilhelm ist ein rund 12,3 ha großes Naturschutzgebiet im Stadtteil Wanne der nordrhein-westfälischen Großstadt Herne. Es wurde 2005 auf einer Bergehalde der ehemaligen Zeche Pluto eingerichtet. Die Unterschutzstellung dient der Erhaltung eines Sekundärbiotops im urban-industriellen Umfeld.

Durch das Naturschutzgebiet führen einige Wege. Seit 2014 steht auf dem Haldenplateau eine kleine Aussichtskanzel, die einen guten Rundblick in die Umgebung bietet.[1]

Panoramablick von der Aussichtskanzel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Naturschutzgebiet Bergehalde Pluto-Wilhelm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Halden der Zeche Pluto in Herne auf ruhrgebiet-industriekultur.de