Nedeljko Malic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nedeljko Malic
Nedeljko Malic, SV Mattersburg 2015-2016 (01).jpg
Nedeljko Malic (2015)
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Mai 1988
Geburtsort Banja LukaSFR Jugoslawien
Größe 194 cm
Position Verteidiger
Junioren
Jahre Station
BSK Banja Luka
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006– SV Mattersburg 247 (17)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008– Bosnien und Herzegowina U-21 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. November 2017

Nedeljko Malic (* 15. Mai 1988 in Banja Luka) ist ein österreichischer Fußballspieler bosnischer Herkunft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malic begann seine Karriere in der Heimat Bosnien bei BSK Banja Luka. 2005 kam er zur Jugendmannschaft des SV Mattersburg. Ein Jahr später stieg er in die erste Mannschaft der Burgenländer auf. Sein Debüt in der Bundesliga gab Malic am 5. April 2008 gegen FK Austria Wien, als er in der 90. Minute für Ilco Naumoski eingewechselt wurde. Das Spiel endete 0:0.

Im Juli 2014 wurde Malic die österreichische Staatsbürgerschaft verliehen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nedeljko Malic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SVM Kicker erhält Österreichische Staatsbürgerschaft auf "meinbezirk.at"