Radio Heimatklang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Neo Zwei)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Allgemeine Informationen
Empfang Kabel,Satellit[1] und Internet
Sendegebiet Schweiz (Emmental)
Eigentümer Privataktionäre
Intendant Matthias Wüthrich[2]
Sendestart 1. Februar 2012[3]
Rechtsform Privat
Liste der Hörfunksender

Radio Heimatklang ist ein Schweizer Radiosender für Volksmusik.

Neo Zwei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radio Heimatklang startete ursprünglich als Neo Zwei am 14. April 2008. Betreiberin war die Radio Emme AG, die auch für den Sender Neo 1 verantwortlich ist. Nebst 24 Stunden Volksmusik waren die Nachrichten von neo1 im Programm von neo zwei zu hören. Geschäftsleiter war Jüre Lehmann, verantwortlich für Moderationsleitung und Musikredaktion ist Annelies Wüthrich. Am 1. Februar 2012 übernahm Radio Heimatklang den Sendebetrieb mit eigens dafür gegründeten Radio Heimatklang AG.[4]

Sendegebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sender ist in den Regionen Emmental, Solothurn-Langenthal sowie im Luzerner Hinterland auf den meisten Kabelnetzen zu empfangen. Weiter ist der Sender europaweit über Satellit (Eutelsat Hot Bird 13B[5]) sowie über Internet empfangbar.[6] Auf der Website von Radio Heimatklang finden sich zudem Nachrichten aus der Region sowie ein Veranstaltungskalender.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eutelsat, Channel Line-up: Detailangaben für Neo Zwei
  2. http://www.heimatklang.ch/heimatklang/ueber-uns (abgerufen am 12. September 2013).
  3. http://www.heimatklang.ch/heimatklang/geschichte (abgerufen am 12. September 2013).
  4. http://www.volksmusiknet.ch/2012/02/03/aus-neo2-wird-radio-%E2%80%9Eheimatklang%E2%80%9C/ (abgerufen am 12. September 2013).
  5. Eutelsat Belegungsliste, abgerufen am 10. Juni 2009.
  6. Bundesamt für Kommunikation: Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.bakom.admin.chGemeldete Programme.