Nesøya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nesøya
Gewässer Kosmonautensee, Südlicher Ozean
Inselgruppe Flatvær
Geographische Lage 69° 0′ 0″ S, 39° 35′ 0″ OKoordinaten: 69° 0′ 0″ S, 39° 35′ 0″ O
Nesøya (Antarktis)
Nesøya
Länge 800 m

Nesøya (übersetzt: Landspitzeninsel oder Kapinsel) ist eine Insel vor der Prinz-Harald-Küste des ostantarktischen Königin-Maud-Lands. Sie gehört zur Inselgruppe Flatvær und liegt auf der Ostseite der Einfahrt zur Lützow-Holm-Bucht.

Norwegische Kartografen kartierten sie 1946 anhand von Luftaufnahmen, die bei der Lars-Christensen-Expedition 1936/37 entstanden, und gaben ihr einen deskriptiven Namen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]