Neterikare

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neterikare
Thronname
M23
X1
L2
X1
Hiero Ca1.svg
N5R8D28
Hiero Ca2.svg
Neteri-ka-Re
Nṯr.j-k3-Rˁ
Göttlich ist der Ka des Re
Königsliste von Abydos (Sethos I.) (Nr.40)
Hiero Ca1.svg
N5R8D28
Hiero Ca2.svg
Neteri-ka-Re
Nṯr.j-k3-Rˁ
Göttlich ist der Ka des Re

Neterikare, eigentlich Neteri-ka-Re, auch Netjerikare beziehungsweise Netjeri-ka-Re, war ein altägyptischer König (Pharao) der 8. Dynastie (Erste Zwischenzeit). Er lebte um 2216 v. Chr.

Der Thronname, dem Binse und Biene (Nswt-bjtj Nesut-biti) vorausgehen, dieses vielleicht ersten Königs der 8. Dynastie ist bekannt aus der Königsliste im Sethos I.-Tempel von Abydos, (Nr. 40). Weitere Belege fehlen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allgemeines
Zum Namen
Detailfragen
  • Jürgen von Beckerath: Chronologie des pharaonischen Ägypten. von Zabern, Mainz 1994, ISBN 3-8053-2310-7, S. 148–149.
  • Hratch Papazian: The State of Egypt in the Eighth Dynasty. In: Peter Der Manuelian, Thomas Schneider (Hrsg.): Towards a New History for the Egyptian Old Kingdom. Perspectives on the Pyramid Age (= Harvard Egyptological Studies. Band 1). Brill, Leiden/Boston 2015, ISBN 978-90-04-30188-7, S. 393–428.


VorgängerinAmtNachfolger
NitokrisPharao von Ägypten
8. Dynastie (Anfang)
Menkare