Neustadt Süd (Biel/Bienne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Neustadt Süd
Wappen von Biel/Bienne
Neustadt Süd
Quartier von Biel/Bienne
Lage Neustadt Süds in Biel
Koordinaten 585480 / 220742Koordinaten: 47° 8′ 15″ N, 7° 14′ 50″ O; CH1903: 585480 / 220742.
Fläche 0,86 km²
Einwohner 7455 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte 8669 Einwohner/km²
Postleitzahl 2502
Quelle: Bundesamt für Statistik

Neustadt Süd (französisch Nouvelle ville sud) bildet zusammen mit der Neustadt Nord die Innenstadt von Biel/Bienne. Durch den kanalisierten Arm der Schüss wird die Neustadt in einen nördlichen und südlichen Teil unterteilt. Die Neustadt Süd wird nördlich von der Schüss begrenzt, südlich von der Zihl und westlich vom Bielersee. Des Weiteren grenzt dieses Quartier an Nidau und die Quartiere Madretsch Nord sowie Madretsch Süd. Die Bahnhofsstrasse als ein Teil der Haupteinkaufsstrasse beginnt am Bahnhof Biel und erstreckt sich bis zum Zentralplatz, welcher die Neustadt in zwei Teile unterteilt und ab da an die verkehrsfreie Einkaufsstrasse als Nidaugasse weitergeführt wird.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der neoklassizistische Bieler Hauptbahnhof und das Bundesamt für Kommunikation befinden sich hier. Ebenfalls ist das Strandbad aus der Bauhauszeit, das Volkshaus und das moderne Wahrzeichen Biels, das Kongresshaus, hier zu finden. Der Hafen der Kursschiffe befindet sich ebenfalls in diesem Quartier.

untere Bahnhofsstrasse, im Hintergrund der Hauptbahnhof, rechts das Volkshaus