Ng Hui Lin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ng Hui Lin (* 6. November 1989) ist eine malaysische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ng Hui Lin gewann in der Saison 2008/2009 die Damendoppelkonkurrenz bei den malaysischen Einzelmeisterschaften gemeinsam mit Goh Liu Ying und die Mixedkonkurrenz gemeinsam mit Koo Kien Keat. 2007 war sie bei den Südostasienspielen zweimal im Viertelfinale gescheitert. Bei der Weltmeisterschaft für Damenmannschaften, dem Uber Cup 2010, wurde sie mit ihrem Team Fünfte nachdem die Mannschaft zwei Jahre zuvor unter Ng Hui Lins Mitwirkung schon Dritter geworden war.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2007 Südostasienspiele Mixed 5 Zakry Abdul Latif / Ng Hui Lin
2007 Südostasienspiele Damendoppel 5 Amelia Alicia Anscelly / Ng Hui Lin
2008 Uber Cup Team 3 Malaysia
2008 Penang Open Mixed 1 Koo Kien Keat / Ng Hui Lin
2008/2009 Malaysische Meisterschaft Mixed 1 Koo Kien Keat / Ng Hui Lin
2008/2009 Malaysische Meisterschaft Damendoppel 1 Goh Liu Ying / Ng Hui Lin
2010 Uber Cup Team 5 Malaysia
2011 Kedah Open Mixed 1 Fairuzizuan Tazari / Ng Hui Lin

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]