Nicolas Vleughels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selbstporträt, um 1714

Nicolas Vleughels (* 6. Dezember 1668 in Paris; † 11. Dezember 1737 in Rom) war ein französischer Maler des Barock.

Vleughels war von 1725 bis 1737 Direktor der Académie de France à Rome in Rom. Als Maler war er unter anderem für mythologische und historische Gemälde bekannt.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bernard Hercenberg: Nicolas Vleughels, Peintre et Directeur de l'académie de France à Rome, 1668–1737. Paris 1975.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nicolas Vleughels – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien