Nordkoreanische Volleyballnationalmannschaft der Männer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nordkorea
Flag of North Korea.svg
Verband Asian Volleyball Confederation (AVC)
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1962, 1970
Bestes Ergebnis 9. Platz 1970
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1991
Bestes Ergebnis 11. Platz 1991
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Weltliga
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
(Stand: 22. Juli 2008)

Die nordkoreanische Volleyballnationalmannschaft der Männer ist eine Auswahl der besten nordkoreanischen Spieler, die die Volleyball Association of the D.P.R. Korea bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Volleyball-Weltmeisterschaft 1962 belegte Nordkorea den 13. Platz. Acht Jahre später wurden sie Neunter.

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordkorea konnte sich noch nie für Olympische Spiele qualifizieren.

Asienmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nordkoreaner nahmen erst einmal an der Volleyball-Asienmeisterschaft teil. 1991 erreichten sie den elften Rang.

World Cup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordkorea hat noch nie am World Cup teilgenommen.

Weltliga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Weltliga fand bisher ohne Nordkorea statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]