North Devon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
North Devon District
North Devon Torridge Exeter East Devon Mid Devon South Hams Teignbridge West DevonDevonNorth.png
Über dieses Bild

Lage in Devon
Status District
Region South West England
Verw.grafschaft Devon
Verwaltungssitz Barnstaple
Fläche 1085,9 km² (23.)
Einwohner 92.300 (244.)
Stand 2008
ONS-Code 18UE
Website www.northdevon.gov.uk
Gründung 1. April 1974

North Devon ist ein District in der Grafschaft Devon in England. Verwaltungssitz ist die Stadt Barnstaple; weitere bedeutende Orte sind Fremington, Ilfracombe, Lynton und South Molton.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt liegt im Nordosten von Devon. Er wird im Süden vom District Mid Devon und im Südwesten vom District Torridge begrenzt. Im Norden liegt der Bristol Channel, im Westen das Bideford Bay. Im Osten befindet sich die Grafschaft Somerset. Der Distrikt hat Anteil am Exmoor-Nationalpark und liegt am River Taw. Daneben befindet sich das Naturschutzgebiet North Devon AONM im Distrikt, durch das der Fernwanderweg South West Coast Path verläuft.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk wurde am 1. April 1974 gebildet und entstand aus der Fusion des Municipal Borough Barnstaple, der Urban Districts Ilfracombe und Lynton sowie der Rural Districts Barnstaple und South Molton.

Blick auf Ilfracombe

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Distrikt führen die A361 (Link Road), die A39 (Atlantic Highway) sowie die A399 und die A377.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]