Ōgimachi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ogimachi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Kaiser Ōgimachi

Kaiser Ōgimachi (jap. 正親町天皇, Ōgimachi-tennō; * 18. Juni 1517; † 6. Februar 1593) war der 106. Tennō von Japan (1557–17. Dezember 1586).

Er benutzte Oda Nobunaga, um die Autorität als Kaiser wiederzubekommen.

VorgängerAmtNachfolger
Go-NaraKaiser von Japan
15571586
Go-Yōzei