Oorlogskloof Nature Reserve

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oorlogskloof Nature Reserve

IUCN-Kategorie Ia − Strict Nature Reserve

Knersvlakte from Vanrhyns Pass, Nieuwoudtville.jpg

f2

Lage Südafrika
Fläche 100 km²
Geographische Lage 31° 27′ S, 19° 9′ OKoordinaten: 31° 27′ 0″ S, 19° 9′ 0″ O
Markierung
Karte des südlichen Afrika
Einrichtungsdatum 1987
Verwaltung Northern Cape Nature Conservation

Das Oorlogskloof Naturschutzgebiet liegt 10 km südlich von Nieuwoudtville in der Gemeinde Hantam, Distrikt Namakwa, Provinz Nordkap in Südafrika, an der Straße R27 von Vanrhynsdorp nach Calvinia.

Oorlog ist das Afrikaans Wort für Krieg, Kloof für eine Schlucht. Das Naturschutzgebiet ist eine Wildnis von Schluchten, Höhlen, Flüsse, Plateaus, mit einer reichhaltigen Flora aus den Bereichen Sukkulenten Karoo, (Mountain) Fynbos und Afromontaner Wälder. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt 430 mm.

Historie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Land wurde 1983 gekauft und von 1983 bis 1987 als Wilderness-Area ausgewiesen, seither ist es Naturschutzgebiet. Die Größe beträgt rund 10.000 Hektar. Das Naturschutzgebiet bietet heute 146 km Wanderwege; es können Wanderungen von ein bis sieben Tagen Dauer unternommen werden.

Flora und Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Proteen und Verwandte: Leucadendron pubescens, Leucadendron salignum, Leucadendron sheilae, Leucospermum calligerum, Paranomus bracteolaris, Protea acuminata, Protea glabra, Protea laurifolia und Protea nitida.

An Tierspezies bekannt sind bisher 63 Ameisenarten, 200 Bienen/Wespenarten, 44 Reptilienarten und mehr als 200 Vögelarten. Die große Anzahl der Insekten resultiert unter anderem auf der Vielzahl der zu bestäubenden Pflanzenarten mit teils ausgeprägten Spezialisten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • NCape aktuelle Informationen vor Ort: Northern Cape Nature Conservation in Nieuwoudtville
  • SKEP