Ozona (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ozona
Spitzname: The Biggest Little Town in the World
Ozona (Texas)
Ozona
Ozona
Lage in Texas
Basisdaten
Gründung: 1891
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County: Crockett County
Koordinaten: 30° 43′ N, 101° 12′ WKoordinaten: 30° 43′ N, 101° 12′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 3.225 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 266,5 Einwohner je km2
Fläche: 12,1 km2 (ca. 5 mi2)
davon 12,1 km2 (ca. 5 mi2) Land
Höhe: 716 m
Postleitzahlen: 76943[1]
Vorwahl: +1 325
FIPS: 48-54552
GNIS-ID: 1364666
Website: www.ozona.com
Ozona, TX town sign DSCN1394.JPG
Ortseingangsschild

Ozona ist ein Census-designated place (CDP) und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) im Crockett County im US-Bundesstaat Texas mit 3225 Einwohnern (2010).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitten durch Ozona verläuft der Interstate-10-Highway. In einer Entfernung von 380 Kilometern im Osten liegt Austin, El Paso ist rund 500 Kilometer in westlicher Richtung entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahr 1891 unter dem Namen Powell Well gegründet. Der Landgründer E. M. Powell fungierte hierbei als Namensgeber. Nach der Wahl zum Verwaltungssitz des County wurde der Ort wegen seiner klaren, zuweilen ozonähnlichen Luft in Ozona umbenannt. Aufgrund der wald- und wildreichen Umgebung ist der Ort damals wie heute ein Anziehungspunkt für Jäger. Insbesondere werden Weißwedelhirsche und Pekaris bejagt.[2]

Bei Ozona handelt es sich um eine sehr kleine Stadt, deren Einwohner jedoch, wie in Texas gerne angewendet, viele Begriffe mit dem Zusatz „groß“ (big) versehen. So wird auch dieser Ort mit dem Spitznamen The Biggest Little Town in the World (Die größte Kleinstadt der Welt) versehen.

Einige historische Gebäude, wie das Crockett County Courthouse und das Ira and Wilma Carson House werden in der Liste der Einträge im National Register of Historic Places im Crockett County (Texas) aufgeführt.

Demografische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2010 wurde eine Einwohnerzahl von 3225 Personen ermittelt, was einer Abnahme um 6,1 % gegenüber 2000 entspricht. Das Durchschnittsalter lag 2010 mit 38,6 Jahren oberhalb des Wertes von Texas, der 34,0 Jahre betrug. 6,8 % der heutigen Bewohner gehen auf Einwanderer aus Deutschland zurück.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. US Postal Service - ZIP Codes
  2. History
  3. city-data

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ozona, Texas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien