PRO4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PRO4
Senderlogo
PRO4 Logo.jpg
Allgemeine Informationen
Empfang:
Eigentümer: ProSiebenSat.1 Media AG
bis Dezember 2013
Geschäftsführer: Keith Nicholas, Ricki Berg
Sendebeginn: 3. Januar 2011
Rechtsform: Privatrechtlich
Website: pro4.hu
Liste von Fernsehsendern

PRO4 ist ein ungarischer TV-Sender, der am 3. Januar 2011 auf Sendung ging. Neben PRO4 betrieb die ProSiebenSat.1 Media AG in Ungarn bis Dezember 2013 noch die Sender TV2, FEM3 und Super TV2. Offiziell wechselte der Eigentümer durch ein Management Buyout. Der ehemalige CEO von TV2 (Ungarn) Zsolt Simon und seine Finanzchefin übernahmen die gesamte ungarische Senderkette, sowie die rumänischen Sender von ProSiebenSat.1.

Das Programmangebot des Senders ist auf ein männliches Publikum im Alter zwischen 18 und 49 (Kernzielgruppe 25 bis 34 Jahre) ausgerichtet und umfasst hauptsächlich Serien und Filme.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BroadbandTVNews.co - New channel for TV2 Hungary